RadWerk Upland e.V. / Ergebnisse Rennsportwochenende

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: RadWerker erfolgreich beim Hessen-Cup mit hessischer Meisterschaft in Bad Orb und beim NRW-Cup in Essen

brilon-totallokal: Hessen-Cup mit hessischer Meisterschaft in Bad Orb: Das bedeutete einen Geschicklichkeitsparcours und ein CC-Rennen. Am Ende sprang für Sven Pollack der Dritte Rang heraus. Er kam perfekt durch den Parcours und war nur drei Sekunden langsamer als der spätere Hessenmeister und momentan Führende der Bundesnachwuchssichtung Emilian See/TGV Schotten. Dieser tolle zweite Platz bedeutete die erste Startreihe für das anschließende CC- Rennen. Auf der drei Kilometer langen Strecke waren die Favoriten zwar schneller, aber mit Platz 5 reichte das für Sven in der Gesamtwertung zum Gewinn der Bronzemedaille um die Hessische Meisterschaft.

Rita Pollack fuhr ebenfalls einen guten Parcours beim Hessen-Cup. Punktgleich mit den ersten, nur etwas langsamer, bedeutete das Rang 4. Auf dem Rundkurs kam sie als Fünfte durch, was insgesamt auch Rang 5 hieß.

Der RadWerker Maxim Roor startete beim NRW-Cup in Essen. Nach Platz 5 im Technikteil und Platz 11 im Short Race (Last Man Out) wurde er im Gesamten Siebter. Sein Bruder Wadim Roor fuhr bei den Bambini U7 auf einen tollen zweiten Platz.

Bild: Verein / Sportler

Quelle: RadWerk Upland e.V., i.A. Marion Pollack, Vorstand

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen