STORIES INSIDE erfolgreich eröffnet

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Die Ausstellung STORIES INSIDE von Karsten Schwenzfeier wurde gestern erfolgreich in der Galerie der Sparkasse Hochsauerland eröffnet

brilon-totallokal: Gekommen waren viele Gäste, die einen interessanten Abend erlebten. So konnten sie die vielfältigen Werke von Karsten Schwenzfeier bestauen. Wie kleine Theaterbühnen, Schnappschüsse oder Notizen fühlen sich die Bilder an. Man begegnet Tagträumen, Momentaufnahmen und Bildreportagen aus dem Leben fiktiver und realer Charaktere. Geheimnisvolles, Vertrautes, Ernstes und Freches will in Skizzen, Malereien und kleinen Figuren entdeckt werden. Karsten Schwenzfeier ist langjähriger Partner der Sparkasse Hochsauerland. Er betreibt in Dortmund das Grafikstudio TYPOGRAPHEN und gestaltet u. a. den Eventkatalog BESTOF der Sparkasse Hochsauerland. Er studierte Malerei und Grafik bei Prof. Thomas Rug an der Hochschule für Kunst und Design in Halle (Saale) und im Nebenstudium Politikwissenschaft an der MLU Halle-Wittenberg. Er ist Absolvent der European Animation Masterclass an der Fernsehakademie Mitteldeutschland.

Als weiteren Gast konnte Karsten Strack aus Paderborn begrüßt werden. Er ist Poetry-Slammer und hatte verschiedene wortreiche, witzige und tiefgründige Stücke im Gepäck. Es war ein Genuss, ihm zuzuhören und die Stücke nachhaltig genießen zu können. Karsten Strack studierte Germanistik und Medienwissenschaften an der Universität Paderborn. Heute arbeitet er als Geschäftsführer der Lektora GmbH, einem kleinen, aber dennoch weltweit der größte Poetryslam-Verlag. Nebenbei ist er als Dozent für die Bereiche Literatur- und Verlagspraxis an der Universität Paderborn tätig, wo er u. a. Seminare zum Poetry Slam anbietet.

Ganz großes Kino war die Musik von Elijah Eberle und Jannes Karsch aus Oldenburg. Die beiden Jungs (beide 17 Jahre alt) überzeugten mit einem traumhaften Auftritt. Neben dem Stück “Home”von Hugh Roger Louis performten sie anspruchsvolle Cover Songs von Bruno Mars, Rhys Lewis, Blue und Michael Jackson. Elijahs Wurzeln liegen in Brilon. Beide Musiker sind aktiv bei der H.O.M.E. (House of Music Education) in Oldenburg. Elijah und Jannes haben ihr Handwerk bei Hauke Quer gelernt, besser bekannt als Hugh Roger Louis, einer musikalischen Größe im hohen Norden. Jannes ist der Instrumentalist (Klavier, Gitarre, Keyboard) Elijah der Sänger.

Die Ausstellung ist bis Ende August 2019 zu sehen und kann während der Öffnungszeiten der Sparkasse Hochsauerland besichtigt werden (Mo-Do 08.30 Uhr-17.30 Uhr, Fr 08.30-15.30 Uhr, Sa 08.30-12.30 Uhr).

BU.: Auf dem Gruppenfoto (vorne von links): Karsten Schwenzfeier , Jannes Karsch und Elijah Eberle, (hinten von links) Wolfgang Weber und Holger Hoppe (PrivateBanking Sparkasse Hochsauerland) und Karsten Strack.

Fotos: ©Sparkasse Hochsauerland

Quelle: Martina Ester, Sparkasse Hochsauerland

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen