Brilon – Pskow: Die 39. Internationalen Hansetage 2019 in Russland sind eröffnet

Für Brilon besonders wichtig ist die Präsentation der 40. Internationalen Hansetage vom 4. bis 7. Juni 2020 in Brilon.

brilon-totallokal: Pskow. Mit einer großen Eröffnungsfeier im Pskower Kreml wurden am Donnerstagnachmittag bei leicht regnerischem Wetter die 39. Internationalen Hansetage 2019 im russischen Pskow eröffnet. Bürgermeister Dr. Christof Bartsch nahm gemeinsam mit der Briloner Delegation an der Eröffnungsveranstaltung teil. Im Anschluss besuchte er gemeinsam mit Projektleiterin Ute Hachmann und Waldfee Sarah Schleich den Begrüßungsempfang der Stadt Pskow. Gemeinsam mit weiteren Vertretern der Westfälischen Hanse präsentiert sich Brilon in den folgenden drei Tagen mit einem eigenen Pavillon auf dem Hansemarkt.

Zudem nehmen Bürgermeister Dr. Christof Barsch und Projektleiterin Ute Hachmann an verschiedenen Delegationssitzungen und Arbeitsgruppen des Internationalen Hansebundes teil. Für Brilon besonders wichtig ist die Präsentation des Programms der 40. Internationalen Hansetage vom 4. bis 7. Juni 2020 in Brilon. Vor ca. 320 Vertretern der Hansestädte wird Bürgermeister Dr. Christof Bartsch das Programm unter dem Motto „Hanse.Heimat.Handgemacht.“ präsentieren. Ebenso prunkvoll wie die gestrige Eröffnungsveranstaltung wird die Abschlusszeremonie am Sonntag ausfallen, bei der Bürgermeister Dr. Christof Barsch und Waldfee Sarah Schleich die Hanseflagge für Brilon entgegen nehmen werden.

Fotos: Hansetage eröffnet: Mit hunderten Sängern und großem Orchester wurden die 39. Internationalen Hansetage in Pskow eröffnet.

Empfang der Stadt Pskow: Projektleiterin Ute Hachmann, Bürgermeisterin der Stadt Pskow Elena Polonskaya und Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch freuen sich auf die 39. Internationalen Hansetage.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Brilon

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden