Theaterabend am 16. November 2019 im Willinger Besucherzentrum

Print Friendly, PDF & Email
Auch in diesem Jahr veranstaltet das „Theater Willingen“ wieder einen lustigen Theaterabend im Willinger Besucherzentrum

brilon-totallokal: Die Laienschauspielgruppe feierte im letzten Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. In diesem Jahr können die Zuschauer sich auf die Komödie „Kabeljau und weiße Rosen“ freuen. Das Stück von Carl Slotboom hat 4 Akte und spielt in der Eingangshalle des Hotels „Itterbachblick“.

 

Zu sehen ist die Komödie am Samstag den 16. November 2019 um 20:00 Uhr im Willinger Besucherzentrum (Einlass 19:00). Nicht nur das Theaterstück feiert an diesem Abend Bühnenpremiere, sondern auch 5 junge Schauspieler. Max Bäringhausen, Madeleine Göbel, Moritz Ulbricht, Carl Vogel und Hermann Vogel sind in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. Ihnen zur Seite stehen die bereits theatererfahrenen Akteure Henrike Behle, Anne-Carin Cullotta, Katja Große Gehling, Matthias Korte, Melanie Reinbothe, Sabrina Rohn und Stella Rönsch. Als Souffleusen unterstützen Diana Asmuth und Carolin Tüllmann.

 

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information Willingen und Restkarten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 9 € (Schüler zahlen 6 €).

 

Zum Inhalt:

Das diesjährige Stück spielt in der Halle des Hotels „Itterbachblick“, das derzeit sein zwanzigjähriges Bestehen begeht und vor kurzem in den Besitz eines neuen Eigentümers übergegangen ist. Unter den Gästen befindet sich ein gewisser Vincent Jaspers, ein ziemlich gestörter junger Mann. Jost, der Empfangschef, denkt, Vincent sei der Sohn des neuen Eigentümers und auf Anraten des Hotelmanagers wird er fürstlich bedient. Für Vincent ist das Hotel total langweilig und er ordnet an, dass ein „Bunter Abend“ organisiert werden muss. Die Raumpflegerin Jo Jolink, ehemalige Tänzerin vom „Moulin-Rouge“ und ehemalige Marktfrau übernimmt die Organisation.

 

Quelle: Matthias Korte, Theater Willingen

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen