Romantik trifft Party in Brilon – viele lokale Akteure sind wieder dabei

Print Friendly, PDF & Email
Spezieller Advents-Mix beim Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

brilon-totallokal: Bei der Krippe darf das treue Eselchen nicht fehlen – und auch zum Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland vom 28. November bis zum 1. Dezember auf dem Briloner Marktplatz spielt das Wappentier Brilons eine tragende Rolle. Als Motiv auf dem Programm-Flyer macht es Lust auf vier Tage voller Musik und adventlichem Zauber.

 

Wenn die altehrwürdige Szenerie in Brilons Stadtkern festlich glitzert und funkelt, kommen sowohl Romantiker als auch Party-Begeisterte auf ihre Kosten. Kids der Briloner Kitas sowie lokale Chöre und Ensembles harmonieren perfekt mit bekannten Kinderliedermachern und angesagten Bands. Abwechslungsreich und außergewöhnlich, gemacht von Brilonern für die Region – dafür steht der Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland seit langem.

 

Die eigene Wohnung weihnachtlich zu dekorieren, erste Geschenke zu ergattern oder die festliche Zeit am ersten Adventswochenende genussvoll einzuläuten, fällt leicht bei ausgewählten Sortimenten in den liebevoll dekorierten Weihnachtshütten. 14 an der Zahl sind es in diesem Jahr, die sich unter dem Motto „Kunst.Kulinarisch.Kreativ.“ präsentieren. Mit dabei sind einige neue Anbieter.

 

Kinderaugen glänzen, wenn an jedem Tag einer ihrer Stars live auftritt. Von herrH über Volker Rosin und den JoJos bis hin zu Heiner Rusche gibt’s Mitmachkonzerte vom Feinsten. Die kleinen Briloner haben sich in langen Proben aufs Mitwirken vorbereitet und freuen sich auf viele Besucher vor der Bühne.

 

Und was wäre die Weihnachtszeit ohne Party-Momente. Mit LIVE AND FAMOUS sowie Das Wunder hat die Sparkasse Hochsauerland für den Freitag- und Samstagabend zwei Bands eingeladen, die das Publikum von den ersten Akkorden an mitreißen. Aktuelle Charts und unvergessene Hits laden beim Konzert von LIVE AND FAMOUS zum Abfeiern ein. Das Wunder nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch vier Jahrzehnte deutsche Musikgeschichte.

 

An allen vier Tagen dreht ein nostalgisches Kinderkarussell seine Runden. Im Atrium der Sparkasse Hochsauerland ist zudem für eine Eisbahn aufgebaut.  Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist an allen Tagen frei.

 

Donnerstag, 28. November

16 Uhr                       Blechbläser-Quartett des Blasorchesters Brilon
16.15 Uhr                  Eröffnung durch Sparkassendirektor Ingo Ritter und
Bürgermeister Dr. Christof Bartsch

16.15 Uhr                  WinterMitmachKonzert mit herrH und den Kindern des
Kinderhauses Villa Rappelkiste

17.30 Uhr                  Neue Chorwerkstatt

20 Uhr                       RUSTIKARL – Punk’n’Roll

 

Freitag, 29. November

15 Uhr                       Die Jojos „Rudolph, der singende Elch“ mit den Kindern
des Kindergartens Scharfenberg

16.30 Uhr                  Chöre des Gymnasiums Petrinum

17,30 Uhr                  Big Band und Junior Big Band Gymnasium Petrinum

20 Uhr                       LIVE AND FAMOUS

 

Samstag, 30. November

11 Uhr                       Schlemmen, Stöbern und Genießen

Verkauf von Selbstgemachtem der

Schülerfirma Roman-Herzog-Schule

14 Uhr                       Music Factory

15 Uhr                       Volker Rosin „Weckt den Weihnachtsmann“ mit den Kitas
St. Elisabeth, St. Petrus & Andreas und St. Maria im Eichholz

16 Uhr                       Vocalensemble

17 Uhr                       Jazz Police Olsberg

10 Uhr                       DAS WUNDER – Zeitreise durch Rock und Pop

 

Sonntag, 1. Dezember

Ab 12 Uhr                 Verkauf von Kerzen und Holzarbeiten des Caritasverbandes Brilon

12 Uhr                       Siegerehrung „Mit Rad zur Tat“

13 Uhr                       Männerchor 1868 Brilon

14 Uhr                       Heiner Rusche „Wir tanzen im Winter“
mit den Kindern der DRK-KiTa Brilon

15 Uhr                       BBB Breylske Big Band

16 Uhr                       Akustikstudio „2 Old To Die Young“

 

Foto: Sparkasse Hochsauerland

Quelle: Susanne Schulten, REDAKTIONSBÜRO

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen