Verkehrsunfall auf der B 7 am Rösenbecker Kreuz – Eine Person schwer verletzt

Print Friendly, PDF & Email
B 7 war für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt

brilon-totallokal: Die Löschgruppen Thülen und Rösenbeck wurden am Donnerstagabend (17.24 Uhr) zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall auf der B 7 am Rösenbecker Kreuz alarmiert. Im Kreuzungsbereich waren ein PKW und ein Kleintransporter zusammengestoßen.

 

Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus und unterstützte die weiteren Einsatzkräfte bei der Räumung der Fahrbahn. Im PKW wurden eine Person schwer und eine Person leicht verletzt. Der Fahrer des Kleinlaster blieb unverletzt. Die B 7 war für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

 

21 Feuerwehrkräfte waren bis 19.30 im Einsatz. Zur Unfallursache und zur Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

 

Quelle: Marcus Bange / Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen