POL-HSK: Fahrradfahrer gegen Straßenlaterne

Print Friendly, PDF & Email

 

Am Samstag um 16.55 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem verunglückten Fahrradfahrer auf der Bundesstraße gerufen.

 

brilon-totallokal: Nach ersten Erkenntnissen war der 33-jährige Mann mit seinem Mountainbike auf dem Gehweg von Bestwig in Richtung Velmede gefahren. Hierbei fuhr der Mann aus Bestwig gegen einen Laternenmast. Er stürzte und blieb mit schweren Verletzungen am Boden liegen. Einen Helm trug er nicht. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Da der Verdacht bestand, dass er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen