Dachstuhlbrand in der Engelbertstraße in Brilon

Print Friendly, PDF & Email

Die Feuerwehr Brilon hat am Donnerstagabend (30.07.2020) einen Dachstuhlbrand in einem Reihenhaus an der Engelbertstraße gelöscht.

 

brilon-totallokal: Dort war gegen 17.30 Uhr der Dachstuhl eines Zweifamilienreihenhaues in Brand geraten. Insgesamt befinden sich vier Wohneinheiten in den Doppelhaushälften. Alle Bewohner beider Haushälften hatten das Gebäude bei Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen.

 

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand im Innern unter Einsatz von schwerem Atemschutz. Daneben wurde das Feuer von außen über die Drehleiter gelöscht. Der Dachstuhl brannte vollständig aus. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein vollständiges Übergreifen des Brandes auf den Dachstuhl der zweiten Haushälfte verhindert werden. Die Haushälfte wurde jedoch auch beschädigt sowie durch Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer wurde nach rund einer Stunde unter Kontrolle gebracht.

 

Dachstuhlbrand in der Engelbertstraße

Dachstuhlbrand in der Engelbertstraße

 

Der Löschzug Brilon war mit 41 Einsatzkräfte rund drei Stunden vor Ort. Personen kamen nicht zu Schaden. Beide Haushälfte sind zunächst nicht bewohnbar. Alle Bewohner konnten privat eine Ersatzunterkunft finden. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Marcus Bange – Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen