#missingtype – erst wenn´s fehlt, fällt´s auf

 

„missingtype“ fungierte als digitale Trägerkampagne für den Weltblutspendertag am 14. Juni.

 

  • Di 22.06.2021 Brilon Hoppecke um 17:00 – 20:00 Uhr in der Schützenhalle, Dominitstr. 1
  • Mi 23.06.2021 Marsberg um 16:30 – 20:00 Uhr in der Sekundarschule, Trift 33    
  • Do 24.06.2021 Hallenberg Hesborn um 17:00 – 20:00 Uhr in der Schützenhalle, Im Tal 2

 

brilon-totallokal: Hagen: Die gemeinsame Kampagne aller DRK-Blutspendedienste wurde konsequent weiterentwickelt: #missingtype – erst wenn´s fehlt, fällt´s auf. Die Grundidee besteht darin, die Buchstaben der Blutgruppen A, B und 0 (hier wird der Buchstaben O verwendet) in den Logos bekannter Firmen, Organisationen, Prominenter und Privatpersonen, in deren Schriftzügen in Beiträgen auf Facebook, Instagram oder Twitter wegzulassen, um so Aufmerksamkeit für die Blutspende beim DRK zu erzeugen. „Diese Aktion ist eine großartige Sache.“ freut sich Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und zitiert den Pressesprecher des Blutspendedienstes West: “Es freut uns, dass in diesem Jahr wieder viele neue namenhafte Partner am Start sind. Es werden sich aber auch viele Firmen zum wiederholten Mal bei #missingtype engagieren, was für den Blutspendedienst ein schöner Beleg für die Qualität der Zusammenarbeit ist.“

 

Aus Infektionsschutzgründen bittet der Blutspendedienst darum, auf Begleitpersonen zu verzichten sowie einen eigenen Kugelschreiber zu benutzen. Blutspender werden nicht auf Corona getestet – für die Übertragbarkeit des Coronavirus durch Blut gibt es keine Hinweise. Aktuell gibt es anstelle der Bewirtung zum Abschluss der Blutspende einen kleinen Imbiss als „Lunch-ToGo“.

 

Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren

Neuspender bis zum 69. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr alle Fragen beantwortet.

 

Quelle: DRK-Blutspendedienst West Zentrum für Transfusionsmedizin Hagen

 

 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden