Warsteiner Welt öffnet wieder 

Print Friendly, PDF & Email

 

Brauereibesichtigungen ab sofort wieder möglich

 

brilon-totallokal: Dem Bier wieder auf die Spur gehen: Nach mehr als einem halben Jahr im Lockdown bietet die Warsteiner Welt wieder Brauereibesichtigungen an. Ab dem 5. August können Bierliebhaber sich auch über das Onlinetool registrieren.  

 

Was passiert eigentlich in einem Gärtank? Und was ist der Unterschied zwischen ober- und untergärigen Bieren? Das können Besucher bald wieder selbst herausfinden, denn die Warsteiner Welt öffnet ab dem 5. August wieder ihre Türen für Bierexperten und alle, die es werden möchten. „Nach der coronabedingten Pause können wir Besuchern endlich wieder Einblicke in den Braueralltag geben und ihnen zeigen, wo ihr Feierabendbier seinen Ursprung hat“, freut sich Philipp Seibt, Betriebsleiter der Warsteiner Welt. Rechtzeitig zur Wiederöffnung ist auch das Online-Buchungstool wieder nutzbar. Dieses ermöglicht nicht nur einen Überblick über das Tourangebot, sondern auch eine direkte Buchung auf der Website. Neben den Preisen wird unter anderem angezeigt, wie viele freie Plätze die Besichtigung noch bietet. Nach jetziger Planung sind Brauereibesichtigungen jeweils donnerstags und freitags um 10 und 12 Uhr sowie samstags um 12 und 14 Uhr möglich. Individuelle Touren mit größeren Gruppen können auch außerhalb der angegebenen Zeiten organisiert werden. Abhängig vom Inzidenzwert des Kreises Soest und den Coronaregelungen des Landes Nordrhein-Westfalen kann es bei den Zeiten der Brauereibesichtigungen zu kurzfristigen Änderungen kommen. Das Besucherzentrum und der dazugehörige Shop sind wöchentlich von Donnerstag bis Samstag ab 10 bis 14 Uhr und auch während der Besichtigungszeiten geöffnet. Sonntags bis mittwochs ist die Warsteiner Welt für Besucher geschlossen. Nach der abgeschlossenen Tour dürfen Besucher das frisch gezapfte Warsteiner Premium Pilsener verkosten und dazu einen hausgemachten Sauerländer Kartoffeleintopf essen.

 

Warsteiner Welt öffnet wieder 

Warsteiner Welt öffnet wieder

 

Mehr Informationen und das neue Buchungstool finden Sie unter Brauereibesichtigung. Besonders in Zeiten wie diesen ist eine langfristige Planung schwierig. Wenn Sie Interesse an einer Tour haben, informieren Sie sich bitte tagesaktuell über die geltenden Coronaregelungen und Angebote auf der Website der Warsteiner Welt oder unter [email protected].

 

Bild: Betriebsleiter Philipp Seibt und sein Team freuen sich, endlich wieder Besucher in der Warsteiner Welt begrüßen zu dürfen.

 

Warsteiner Gruppe
Die Warsteiner Brauerei zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Gegründet 1753, ist sie ein Familienunternehmen in neunter Generation. Die Warsteiner Gruppe umfasst die Herforder Brauerei, die Privatbrauerei Frankenheim, die Paderborner Brauerei sowie Anteile an der König Ludwig Schlossbrauerei. Mittlerweile vertreibt Warsteiner ihre Produkte aktiv in über 50 Ländern der Welt.

 

Fotocredits: Hubertus Struchholz Fotografie

Quelle: Warsteiner

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen