Sport trifft Politik

Print Friendly, PDF & Email

 

SPD-Politiker Frank Ullrich zu Besuch im Sauerland

 

brilon-totallokal: Winterberg: Am Freitag konnten unser heimischer Bundesabgeordneter Dirk Wiese und die SPD-Landtagskandidaten für den HSK, Hubertus Weber und Frank Neuhaus, den Vorsitzenden des Sportausschusses und ehemaligen Olympia-Sieger Frank Ullrich im Sauerland begrüßen.

 

Hier haben sie sich einen Überblick über den Olympiastützpunkt, die Wintersportstätten Winterberg und das Langlaufzentrum Westfeld verschafft. „Ich danke allen Verantwortlichen für die gute und wichtige Arbeit für die Region und darüber hinaus, die sie an den Wintersportstätten leisten. Ich freue mich, dass Frank sich die Zeit genommen hat. Wir werden die vielen Anliegen und Vorschläge gerne mit nach Berlin nehmen.“, so Dirk Wiese zu dem Austausch in Winterberg und Westfeld. Hubertus Weber ergänzte: „Die Erfolge der letzten Jahre zeigen, was in Winterberg geleistet wird. In Gesprächen mit den Trainer*innen hat sich das bestätigt. Meine volle Unterstützung habt ihr!“.

 

Der Tag unter dem Motto „Sport trifft Politik“ startete am Morgen in der Sportstätte des Gymnasiums Winterberg, dem Olympiastützpunkt. Schulleiter Ulrich Cappel, Sportkoordinator Christopher Braun und sportwissenschaftliche Beraterin Claudia Lenz informierten über das Zusammenspiel zwischen Leistungssport und Schule am Standort und bei einer Führung wurden den Politikern die modernen Sportanlagen präsentiert und vorgeführt.

 

Weiter ging es zu einem Austausch an der Veltins EisArena mit den Geschäftsführern Dr. Klaus Drathen und Stephan Pieper und dem Präsidenten des nordrhein-westfälischen Bob- und Schlittenverbands Winfried Stork, die über die Herausforderungen für die EisArena und den Bob- und Schlittensport informierten. Mit dem Landestrainer Biathlon Thomas Baumgartner ging es danach in das Biathlon-Stadion auf der Kappe in Winterberg.

 

Zum Schluss stand ein Besuch am Langlaufzentrum Westfeld auf dem Programm, wo sich Frank Ullrich von der guten Qualität der Langlaufskier im Verleih überzeugen konnte und der Vorsitzende Heinrich Berghoff die Anlage und mögliche Erweiterungspläne vorstellte. „Es war ein sehr gelungener Tag mit guten Gesprächen.

 

Ich habe mich sehr über den Besuch von Frank Ullrich gefreut, mit dem sich sicher einige sportpolitische Forderungen des heutigen Tages, umsetzen lassen.“, so resümiert Dirk Wiese den Besuch von Frank Ullrich im Sauerland.

 

Fotocredits: privat

Quelle: Dirk Wiese, MdB

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen