Aufwind bei Touristik-Flügen

Print Friendly, PDF & Email

 

Bis zum Sommer 2022 kommen immer mehr Ziele für den Urlaub dazu

 

brilon-totallokal: Paderborn/Lippstadt: Einen deutlichen Aufwind verspürt der Flughafen Paderborn/Lippstadt bei den Touristik-Flügen für das Jahr 2022. Nach dem gelungenen Auftakt der Eurowings, die seit dem vergangenen Montag wieder die Balearen-Insel Mallorca anfliegt und diese Verbindung auf bis zu zwölf Flüge pro Woche ausbauen möchte, kommen schrittweise weitere Ziele für einen schönen Urlaub unter südlicher Sonne hinzu.

 

Hugharda, Antalya, Heraklion, Rhodos, Kos, Burgas, Fuerteventura und Gran Canaria – die Liste der Flugziele, die vom Heimathafen im Laufe des Jahres 2022 erreichbar sein werden, liest sich wie das Who is who der Reisebranche. Die nächsten Sonnenziele sind Hugharda (ab 6. März mit Corendon) und Antalya (ab 2. April mit Sunexpress). Im Mai folgen die griechischen Inseln, die von Corendon angeflogen werden. Die TUI startet sogar mit einem am heimischen Airport stationierten Flieger im Juni und will bis zu 13 Mal pro Woche zu sieben Zielen abheben.

 

„Wenn es keine außergewöhnlichen Einflüsse gibt, werden wir am Flughafen Paderborn/Lippstadt im Laufe des Jahres 2022 ein Feuerwerk an neuen Zielen erleben. Kontinuierlich wollen die Fluggesellschaften ihre Angebote hochfahren. Schon jetzt können wir gut erkennen, dass die Reiselust der Menschen in unserer Heimat hoch ist“, freut sich Geschäftsführer Roland Hüser auf die zusätzlichen Flüge im Bereich Touristik.

 

Insgesamt gab es im Januar und Februar 2022 bereits mehr als 3.200 Flugbewegungen am heimischen Airport. Dabei hat der individuelle Geschäftsreiseverkehr um mehr als 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt und befindet sich aktuell sogar knapp über dem Vor-Corona-Niveau.

 

Mit Blick auf den erfreulichen Start in das laufende Jahr hält der Flughafen Paderborn/Lippstadt an seiner Jahresprognose fest. Mehr als 200.000 Passagiere sollen in 2022 den Heimathafen nutzen.

 

Flughafen Paderborn/Lippstadt
 
Der Flughafen Paderborn/Lippstadt ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Zum Leistungsangebot gehören neben Linien- und Touristikflügen auch Business- und Privatcharterverkehre sowie Luftfracht.

 

Fotocredits: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

Quelle: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen