Wahlen im Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband-Bezirksverband Sauerland-Hellweg

Print Friendly, PDF & Email

 

Josef Schreiber aus Medebach Sprecher der Bauern im WLV-Bezirksverband Sauerland-Hellweg – Hans-Heinrich Wortmann bleibt Stellvertreter

 

brilon-totallokal: WLV: Erneut zum Sprecher der Bauern im Regierungsbezirk Arnsberg gewählt wurde Josef Schreiber, Landwirt aus Medebach, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Hochsauerland (im Bild rechts). Am Mittwoch wählten ihn die Vorsitzenden aus dem „Bezirksverband Sauerland-Hellweg“ im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) einstimmig. Stellvertreter wurde ebenfalls erneut Hans-Heinrich Wortmann aus Kamen, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe (links im Bild). Geschäftsführer ist Karsten Drews-Kreilman (Meschede), sein Vertreter Heinz-Wilhelm Büscher (Unna).

 

Der Bezirksverband formuliert die Interessen der Landwirte gegenüber der Bezirksregierung und versteht sich als die „südliche Stimme“ im WLV.

 

Der Bezirksverband Sauerland-Hellweg umfasst die Kreisverbände Ennepe-Ruhr, Märkischer Kreis, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Hochsauerland, Ruhr-Lippe und Soest und ist somit identisch mit dem Gebiet des Regierungsbezirks Arnsberg.

 

Fotocredits: WLV

Quelle: Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband (WLV)

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen