Corona-Virus: 780 Neuinfizierte, 105 Genesene, 57 stationär

Print Friendly, PDF & Email

 

Der Hochsauerlandkreis beklagt einen weiteren coronabedingten Todesfall

 

brilon-totallokal: Hochsauerlandkreis: Das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises vermeldet am Freitag, 04. März, 9 Uhr, kreisweit 780 Neuinfizierte und 105 Genesene.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 1.257,4 (Stand 04. März, 0 Uhr).

 

Aktuell gibt es damit 5.508 Infizierte, 37.990 Genesene sowie 43.749 bestätige Fälle. Stationär werden 57 Personen behandelt, davon werden elf Personen intensivmedizinisch betreut und zwei Personen beatmet.

 

Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Todesfall beklagen. Am 03. März ist eine 82-jährige Frau aus Schmallenberg verstorben. Damit sind es jetzt 251 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

 

Alle 5.508 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden

 

  • Arnsberg (1.500),
  • Bestwig (171),
  • Brilon (467),
  • Eslohe (148),
  • Hallenberg (63),
  • Marsberg (294),
  • Medebach (166),
  • Meschede (680),
  • Olsberg (330),
  • Schmallenberg (576),
  • Sundern (719) und
  • Winterberg (394).

 

Quelle: Carolin Fisch – Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen