Vier Schwer Verletzte bei Verkehrsunfällen im Hochsauerlandkreis

Print Friendly, PDF & Email

 

Die Unfälle fanden in Brilon, Hüsten und Hallenberg und Arnsberg statt

 

brilon-totallokal: Brilon: Verkehrsunfall Pkw gegen Motorrad

 

Am 23.03.2022 gegen 17:45 Uhr wurde ein 26 jähriger Motorradfahrer aus Brilon bei einem Unfall auf der B7 in Altenbüren schwer verletzt. Der Motorradfahrer war von Antfeld in Richtung Brilon unterwegs. Am Abzweig der K15 in Richtung Olsberg wurde er von einer 21 jährigen Autofahrerin übersehen, die in der Gegenrichtung unterwegs war und nach links Richtung Olsberg abbiegen wollte.

 

Bei dem Zusammenstoß des Autos mit dem Motorrad verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Lebensgefahr besteht nach jetzigen Erkenntnissen nicht. Die Autofahrerin und eine 15 jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


brilon-totallokal: Hüsten: Fahrradfahrer prallt gegen Auto

 

Am Mittwoch (23.03.2022) gegen 15:30 Uhr wurde ein 28 jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Arnsberger Straße Ecke Wagenbergstraße schwer verletzt.

 

Der Radfahrer fuhr mit seinem Fahrrad über die Querungshilfe für Fußgänger der Arnsberger Straße. Auf der Arnsberger Straße in Fahrtrichtung Bruchhausen musste ein Auto verkehrsbedingt auf Höhe der Querungshilfe warten. Der Radfahrer wollte vor diesem Pkw die Straße überqueren. Dabei übersah er ein anderes Auto, welches rechts an dem wartenden Pkw vorbei fuhr. Der Fahrradfahrer fuhr dem vorbeifahrenden Auto in die linke Fahrzeugseite und kam zu Sturz.

 

Dabei verletzte sich der Fahrradfahrer schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach jetzigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.


brilon-totallokal:  Hallenberg: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Frau

 

Am 21.03.2022 gegen 07:00 Uhr kam eine 58 jährige Frau aus Hallenberg mit ihrem Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 717 von Berleburg nach Hallenberg. In diese Richtung war die Frau mit ihrem Pkw unterwegs.

 

Bei dem Unfall wurde sie in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nach jetzigen Erkenntnissen nicht. Die Straße war für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme ca. eine Stunde gesperrt.


brilon-totallokal: Arnsberg: Fahrradfahrer verunglückt

 

Am Sonntagnachmittag (20.03.2022) gegen 17:00 Uhr fuhr der 19 jährige Arnsberger mit seinem Mountainbike den Schreppenberg in Richtung Hüstener Straße herunter. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Metallzaun.

 

Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht nicht.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen