Monat der Diakonie

Print Friendly, PDF & Email

 

Verbundenheit gemeinsam stärken

 

brilon-totallokal: Brilon:  So lautet das Motto des „Monats der Diakonie“, den die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit der Diakonie Ruhr-Hellweg im April gestalten wird.

 

Kirche und Diakonie gehören zusammen. Darauf wollen wir uns wieder besinnen und miteinander ins Gespräch kommen. Zu verschiedenen gemeinsam geplanten Veranstaltungen werden Mitarbeitende der Diakonie unsere Gemeinde besuchen.

 

6. April, 9.30 Uhr, Gemeindezentrum Gemeindefrühstück

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Ruhr-Hellweg stellen an diesem Vormittag insbesondere Angebote für Senioren und Seniorinnen vor (z.B. Reisedienst, Infos zur Pflege) und möchten mit den Gästen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ins Gespräch kommen.

 

24. April, 14.00 Uhr, Gudenhagen Familientag

 

Rund um das Albert-Schweitzer-Gemeindezentrum in Gudenhagen gestalten wir einen Tag für Familien. Neben Aktionen zum Mitmachen informiert die Diakonie-Ruhr-Hellweg über ihre Angebote für Familien. Auch für die eine oder andere Leckerei ist gesorgt!

 

27. April, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum Sterben, Tod und Trauer

 

An wen kann ich mich wenden bei Fragen zum Thema Sterben, Tod und Trauer? Wo kann ich Unterstützung erfahren? Wer hört mir zu? Wer begleitet mich? Gemeinsam mit dem Hospizverein Brilon wollen wir diesen Fragen nachgehen. Die Veranstaltung richtet sich
ausdrücklich an Menschen jeden Alters.

 

1. Mai, 10.30 Uhr, Stadtkirche Abschlussgottesdienst mit anschließendem Imbiss

 

Mit einem festlichen Gottesdienst wollen wir den Monat der Diakonie ausklingen lassen. Freuen Sie sich nach dem Gottesdienst auf einen leckeren Imbiss, der von den Köchelnden Kerlen zubereitet wird! Das Zusammensein beim gemeinsamen Essen gibt uns Gelegenheit, über den diakonischen Aspekt unserer neuen Gemeindekonzeption nachzudenken. Was bedeutet eigentlich für uns in der Kirchengemeinde „Füreinander da sein“? In diesem „Einblick“ finden Sie eine Postkarte zu dem Thema.

 

Wir freuen uns über Rückmeldungen und eine Anmeldung zum Imbiss!

 

Quelle: Jutta Fiebich – Ev. Kirchengemeinde Brilon

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen