39. Briloner Chronik ist in Arbeit

Print Friendly, PDF & Email

 

Redaktionsschluss für die ersten sechs Monate ist der 31. Juli

 

brilon-totallokal: Brilon: Das Virus hat uns lange Zeit an die Kette gelegt. Nun scheint es besser zu sein. Etwas Normalität ist eingekehrt. Die Kinder können wieder in die Kindergärten gehen, die Schule besuchen und ihre Freundschaften pflegen. Wir können uns wieder treffen und zusammen feiern. Ob es wohl so bleibt? Das weiß niemand genau.

 

Ganz gleich, zum Jahresende erscheint, genau wie in den 38 Jahren vorher, die neue Briloner Chronik mit 224 Seiten und über 400 Abbildungen. Es gibt aus allen Lebensbereichen viel zu berichten. In der letzten Chronik sind Hubertas Rückblicke in die Geschichte und die QR -Codes, die zu kleinen Filmen führen, besonders positiv aufgenommen worden. Deshalb werden sie auch Bestandteile der 39. Briloner Chronik sein.

 

Wer noch Beiträge aus allen Lebensbereichen für das neue Jahrbuch beisteuern möchte, kann gerne Bilder und Texte über die Dorfchronisten oder direkt bei Winfried Dickel, Itzelstein 70, 59929 Brilon, Tel. 02961-2565,  [email protected] einreichen.

 

Redaktionsschluss für die ersten sechs Monate ist der 31. Juli.

Für die nachfolgenden Monate ist jeweils am 15. des folgenden Monats Redaktionsschluss.

 

Quelle: Marion Bornemann – Museum Haus Hövener

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen