Einen Tag mit der Lieblingsmusik verbringen

Print Friendly, PDF & Email

 

Eine musikalische Zeitreise zum Mitsingen oder Summen

 

brilon-totallokal: Soest: Auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen und zum Singen oder Summen anregen, will Interessierte ein Seminar der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen. Unter dem Titel „Mit Musik geht alles besser – Meine Lieblingsmusik als Kraftquelle“ fragt Theaterpädagoge Dieter Fechtel:

 

„Wann haben Sie das letzte Mal Ihr Lieblingslied gesungen – oder wenigstens gesummt? Wissen Sie, was zeitgeschichtlich geschah, als Ihr Lieblings-Musikstück komponiert wurde? Haben Sie einfach mal wieder Lust, mit anderen Menschen Musik zu hören und gemeinsam zu singen – wenn es möglich ist?“ Am Freitag, 23. September 2022 können Interessierte von 10:00 bis 16:30 Uhr sich in der Tagungsstätte Soest einen Tag mit ihrer Lieblingsmusik – und der Lieblingsmusik der anderen Teilnehmenden gönnen.

 

Die Kosten betragen 85 €.

 

Information und Anmeldung bei: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Telefon: 02921 371-230, e-Mail: [email protected], www.frauenhilfe-bildung.de.

 

Quelle: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.

Bild: AdobeStock 244730023 / Brilon-Totallokal

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen