Verkehrsunfall auf der B 7 bei Thülen

Print Friendly, PDF & Email
Bei dem Unfall verletzte er sich schwer und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Die Feuerwehr Brilon wurde am Montagabend (08.08.2022) um 16:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 7 bei Thülen alarmiert. Dort verlor ein Motorradfahrer nach einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Motorrad. Der 39-jährige Fahrer prallte gegen eine Leitplanke und stürzte. Bei dem Unfall verletzte er sich schwer und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Die Löschgruppe Thülen räumte die Unfallstelle und streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr war mit 7 Einsatzkräften rund zwei Stunden im Einsatz
Die B 7 war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Quelle: Pressesprecher Marcus Bange, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen