Allerbestes Urlaubswetter haben wir dieses Jahr auch zu Hause! Warum also überhaupt verreisen?

Print Friendly, PDF & Email
Abtauchen – Kommentar von Christiane Stein zum Reisemarkt

Allerbestes Urlaubswetter haben wir dieses Jahr auch zu Hause, in den vergangenen Wochen quasi ohne Unterbrechung, und die Wetter-App stellt für die nächsten 14 Tage ebenfalls Sonne und Wärme in Aussicht. Warum also überhaupt verreisen? Weil sich so viel angestaut hat – Corona, Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation…, das man eben doch am besten mit einem Ortswechsel mal hinter sich lassen kann.

 

Selbstverständlich verschwinden Probleme nicht, nur weil man im Hotel aufwacht oder auf der Isomatte und danach am Meer spazieren geht. Aber es hilft zumindest, Kraft zu tanken. Wer kann, setzt – verschobene – Reisepläne jetzt in die Tat um und sichert sich mit der Buchung für die Wintersaison eine weitere Option auf ein paar unbeschwerte Tage oder Wochen. Ungewöhnlich ist allerdings, dass man im Moment mit Pauschalreisen meist besser fährt als mit individuellen Bausteinen. Weil Tui, Dertour und Co. jetzt verkaufen, was sie schon vor längerer Zeit geordert haben. Aber diese Kontingente halten nicht ewig. Die Inflation wird auch die Reise-Preise antreiben. Bei Mietwagen und Flugtickets ist das bereits deutlich zu spüren.

 

Bild: So schön, direkt vor der Haustür. Kammweg mit Blick auf Elleringhausen – Foto: Ulrich Trommer

 

Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz, Zentraler Newsdesk
Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen