Am Sonntag, 21. August, lohnt es sich, nach Büren zu kommen

Print Friendly, PDF & Email
Öffentliche Führungen in Büren am Sonntag, 21. August 2022

 

Am Sonntag, 21. August, lohnt es sich, nach Büren zu kommen. Um 14:30 Uhr startet der Rundgang durch die Mittelmühle und Bohrmühle mit Ortsvorsteher Wigbert Löper. Besonderes Highlight ist das neue Mühlenrad, das nach historischem Vorbild erstellt wurde. Die Führung beginnt um 14:30 Uhr in der Mühlenstraße 2 und ist kostenfrei. Parkmöglichkeiten sind auf dem Parkplatz am Neuen Weg vorhanden (den Neuen Weg einfach bis zum Ende durchfahren). Von dort aus sind die Mittelmühle und die Bohrmühle schon zu sehen. Der Gästeführer nimmt Besucherinnen und Besucher vor dem Eingang in Empfang.

Wer mag, nutzt anschließend um 16:00 Uhr die Führung in der Jesuitenkirche mit Gästeführerin Agnes Ising. Diese Einladungen zu kostenlosen Führungen werden ermöglicht durch die Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V.

 

 

Quelle: Kerstin Salerno Dipl.-Kff., Stadt Büren, Stadtmarketing , Tourismus, Kultur, Städtepartnerschaften

Bild: Bohrmühle in Büren mit neuem Mühlenrad – Foto: Stadt Büren

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen