Mitten im Grünen, am Rande der Stadt Warstein und fußläufig zur Warsteiner Brauerei, liegt die gleichnamige Reitanlage

Print Friendly, PDF & Email
Ein neuer Pächter für die Warsteiner Reitanlage – Stabsübergabe mit Jens Wawrauschek und Catharina Cramer

 

  • Langjähriger Kunde, Trainer und Springreiter Jens Wawrauschek übernimmt
  • Pachtvertrag gilt ab diesem Herbst

 

Zum Herbst wird Jens Wawrauschek neuer Pächter der Warsteiner Reitanlage Plückers Hoff. Die Reitanlage sowie die zwei- und vierbeinigen Kunden kennt er gut, denn mit seinem Ausbildungsstall „Jens Wawrauschek Horses“ bietet er seit Jahren Verkaufspferde, Springunterricht, Turnierbegleitung und –vorstellung sowie den Beritt von Springpferden auf der Reitanlage an. Und das mit großem Erfolg: Seine Pferde, Reiterinnen und Reiter feiern internationale Auszeichnungen. Seine Leidenschaft für den Reitsport begann für den gebürtigen Hessen mit Pony „Mäxchen“ bereits als Kind. Mit 12 Jahren nahm Wawrauschek an seinen ersten Turnieren teil und erreichte als Sechzehnjähriger die Klasse S, die schwerste der Prüfungen. Nach dem Abitur entschied er sich, zwei Jahre Arbeit auf dem Gestüt Wäldershausen bei Lars Nieberg zu arbeiten, gefolgt von der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann und dem berufsbegleitenden Studium der Betriebswirtschaftslehre. Nach Studienabschluss war Jens Wawrauschek als Bereiter im Stall Schockemöhle bei Mühlen, im Stall Holger Hetzel in Goch und bei Hans Horns in den Niederlanden tätig, bevor sein Weg ihn nach Warstein und in die Selbstständigkeit führte. Ergänzt durch die gute Zusammenarbeit mit Simone Pollmann-Schweckhorst, die die Reitanlage von Seiten der Brauerei verantwortet, organisierte Wawrauschek zuletzt die Turnierserie Warsteiner Indoors, die sich von Dezember 2021 bis März 2022 über mehrere Monate erstreckte.

 

Im Mittelpunkt steht für den Hessen immer die Harmonie zwischen Pferd und Reiter – ein „Perfect Match“, auf das er auch bei der Wahl der Reitanlage ein besonderes Augenmerk gelegt hat. „Als ich von der Möglichkeit der Pacht erfahren habe, habe ich direkt einen Entschluss gefasst und die Chance wahrgenommen“, erklärt Wawrauschek und fügt hinzu: „Ich bin hier seit vielen Jahren Kunde und kenne Reiter, Pferde und Anlage gut. Für mich war die Zusammenarbeit von Beginn an ein ‚Perfect Match‘, wofür ich Familie Cramer sehr dankbar bin.“ Und auch Catharina Cramer, Inhaberin der Warsteiner Brauerei, freut sich über den neuen Pächter: „Mit Jens haben wir einen ambitionierten Springreiter und Trainer an Bord, der sich hier bei uns wohlfühlt und sein Engagement auf der Anlage weiterführen und ausbauen möchte.“ Auf dem Programm der nächsten Tage und Wochen steht für Jens Wawrauschek der Dialog mit Partnern und Kunden der Reitanlage Plückers Hoff.

 

Zur Warsteiner Reitanlage: Mitten im Grünen, am Rande der Stadt Warstein und fußläufig zur Warsteiner Brauerei, liegt die gleichnamige Reitanlage. Mit der angeschlossenen Gastronomie Plückers Hoff sind neben den Pferden auch Reiterinnen, Reiter und Gäste bestens versorgt. Sie lockt mit dem vielfältigen Portfolio der Warsteiner Brauerei, traditioneller Sauerländer Küche und im Sommer mit einer eigenen Eisdiele.

 

Quelle: Simone Lápossy, Warsteiner, Leitung Unternehmenskommunikation
Fotocredits: BU (v.l.n.r.): Catharina Cramer, Inhaberin der Warsteiner Brauerei und Neupächter Jens Wawrauschek freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. © Warsteiner

 

 

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen