Wiese: Bund unterstützt Länder auch künftig bei Qualitätsverbesserungen in Kitas

Print Friendly, PDF & Email

 

Dirk Wiese: Die besondere Bedeutung der sprachlichen Bildung für den Lebenslauf von Kindern ist offensichtlich

 

Der Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese freut sich, dass es nach einem Beschluss des Bundeskabinetts auch künftig zu einer Unterstützung der Kindertagesbetreuung seitens des Bundes kommen wird. In den Jahren 2023 und 2024 werden den Ländern je rund zwei Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, Damit wird die Förderung für Sprach-Kitas, entgegen einiger Meldungen in den Medien, nicht abgeschafft.

 

„Die besondere Bedeutung der sprachlichen Bildung für den Lebenslauf von Kindern ist offensichtlich. Daher ist es nur folgerichtig, dass die Sprachförderung auch zukünftig einen Schwerpunkt bilden soll. Um die Auswirkungen der Corona-Pandemie abzumildern, soll auch die Förderung der kindlichen Entwicklung, Gesundheit, Ernährung und Bewegung stärkere Berücksichtigung finden.

 

Daneben ist die geplante verpflichtende Staffelung der Elternbeiträge nach Einkommenshöhe ein wichtiger Schritt, um Familien mit niedrigem Einkommen gezielt zu entlasten.

 

„Mit Investitionen in gute Betreuungs- und Bildungsinfrastruktur investieren wir in die Zukunft der Kinder, stärken Familien und sorgen für eine bessere Vereinbarkeit von Familienarbeit und Beruf“, erklärt Dirk Wiese.

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen