Auf ein erfolgreiches und sehr gut besuchtes Feuerwehrfest mit traditionellem Kartoffelbraten des Löschzuges Bigge – Olsberg

Print Friendly, PDF & Email

 

Feuerwehrfest beim Löschzug Bigge – Olsberg erfolgreich

 

Auf ein erfolgreiches und sehr gut besuchtes Feuerwehrfest mit traditionellem Kartoffelbraten blicken die Mitglieder des Löschzuges Bigge – Olsberg zurück. Am vergangenen Sonntag konnte das Fest endlich wieder am Feuerwehrhaus in der Ramecke stattfinden. Neben den kostenlosen Kartoffeln aus dem Buchenholzfeuer wurden die Gäste wie gewohnt von den Mitgliedern des Löschzuges mit Speisen und Getränken gut versorgt. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet war auch wieder aufgebaut.

 

Neben der Fahrzeugschau gab es auch wieder eine Hüpfburg für die kleinen Gäste. Dass sich der Löschzug um Nachwuchs keine Sorgen machen muss, bewiesen die Nachwuchsretter der Jugendfeuerwehr bei einer Schauübung. Bei einem Löschangriff mit und ohne „Atemschutz“ wurde eine „Person“ gerettet und mehrere Strahlrohre bei einem simulierten Wohnhausbrand vorgenommen. Viele Besucher waren beeindruckt, wie sicher die jungen Helfer schon mit der Technik umgehen können. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Olsberg war ebenfalls wieder mit dabei und begleitete die Gäste Musikalisch durch den Tag.

 

 

Ein weiterer Besuchermagnet war der Wasserförderzug des Hochsauerlandkreises mit dem Hytrans Fire System (HFS). Zwei Mitglieder des Wasserförderzuges beantworteten die Fragen der interessierten Gäste und erklärten die nicht alltägliche Technik. Feuerwehr XXL war hier zu bestaunen. Wenn mit diesem Fahrzeug, das am Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen in Meschede Enste stationiert ist, 4000 Liter Wasser pro Minute über eine bestimmte Strecke gefördert würden, bräuchte man alternativ fünf SW2000 (Schlauchwagen mit 2000 Meter B-Schlauch) und zwölf Löschfahrzeuge wie z. B. ein HLF 20. Das Fahrzeug wird von Feuerwehrkräften aus allen Einheiten im Hochsauerlandkreis ehrenamtlich besetzt und war z. B. bei der Hochwasserkatastrophe vor etwa einem Jahr in Erftstadt mehrere Wochen im Einsatz.

 

Quelle: Edgar Schmidt, Pressesprecher der Feuerwehr Olsberg

Fotocredits: Edgar Schmidt

 

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen