Gelungene Premiere für den Gewerbeverein Brilon – Breylsker Winterzauber war ein voller Erfolg

 

Gemeinsam mit der Stadt Brilon hat der Briloner Gewerbeverein „Prima Brilon“ am 2. Adventswochenende den Breylsker Winterzauber durchgeführt und blickt stolz auf ein winterliches Wochenende zurück.

1. Vorsitzender Christian Leiße: „Viele glückliche Momente, zufriedene Gäste, tolle Künstler, gut gelaunte Gastronomen und Weihnachtsflair fanden rund um den Petrusbrunnen Einzug.“

Die Gastronomen haben mit ihrem Konzept „Vier Köche für ein Halleluja“ die Besucher überzeugt. Tommy Hillebrand: „Wir haben viel Lob für unsere Ideen bekommen und ein gutes Wochenende auf dem Briloner Marktplatz gefeiert. Dank des winterlichen Wetters und dem außergewöhnlichen Künstlerprogramm sind wir überzeugt, dass wir im kommenden Jahr wieder für ein Halleluja kochen.“

Dass sich der Weihnachtseinkauf in Brilon lohnt, zeigt die große Teilnahme an der Breylsker Wintertombola. Bei der Sonderverlosung zog die Waldfee Zoe Tilly am Sonntagnachmittag die glücklichen Gewinner. Vorstandsmitglied Oliver Dülme: „Insgesamt haben wir unsere neuen Brilon-Gutscheine im Wert von 2000,- Euro verlost, der Hauptgewinn und damit 500,- Euro gingen an Thomas Hentschel aus Brilon. Marina Quick freute sich über 400 Euro und Nadine Redecker aus Leiberg belohnte ihren Weihnachtseinkauf mit einem 300 Euro Gutschein.“

Alle abgegebenen und vollständig ausgefüllten Lose wandern nun in die Hauptverlosung der Breylsker Wintertombola am 17.12.22 um 16 Uhr live vor dem Briloner Rathaus. Hier warten neben einem E-Bike viele Gewinne aus dem Briloner Einzelhandel.

Christian Leiße: „Der Prima-Brilon Vorstand sagt, auch im Namen der Stadt Brilon, herzlich Dank für die Unterstützung, den Besuch, die guten Unterhaltungen, den Tanz und natürlich ihren Weihnachtseinkauf in unserer tollen Stadt.“

 

Bild: Waldfee Zoe Tilly und Vertreter des Veranstalters „Prima Brilon“ mit den strahlenden Gewinnern der Sonderziehung zur Breylsker Wintertombola. (Foto: Jörg Schlüter)

Quelle: Oliver Dülme, im Namen des Vorstandes von Prima Brilon

 

 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden