Warsteiner Internationalen Montgolfiade – Weiterhin bestes Ballonwetter

Abend- und Morgenstart in Planung

Der Wettergott meint es weiterhin gut mit der Warsteiner Internationalen Montgolfiade und präsentiert stabiles Ballonfahrer-Wetter. Aus diesem Grund planen die Veranstalter mit einem Abendstart am Mittwoch und einem Morgenstart am Donnerstag. Später am Abend zeigen sich kleinere Böen am WIM-Gelände. Das Night-Glow findet statt – in welcher Form, kann erst gegen Abend entschieden werden.

_____________________

Quelle: Anna-Christina Senske, Presseteam WIM / Warsteiner
Bilder: Morgenstart aus Warstein und vom Außenstart vom Flughafen Paderborn-Lippstadt
Fotocredit:©Presseteam WIM / Warsteiner

 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden