Schon mal Eier mit einer Lego-Maschine gefärbt? MINT-Osterworkshop und MINT-Frühlingskurse … auch in Brilon

Stadtbibliothek Brilon: MINT-Mobil des zdi-Netzwerks Bildungsregion Hochsauerlandkreis ist am 15. und 22. März an acht Standorten unterwegs / MINT-Kursangebot ab 25. März

Hochsauerlandkreis. Schon mal Eier mit einer Lego-Maschine gefärbt? Oder Reh-Kitze mit Drohnen gerettet? Jugendliche in den Klassen 4 bis 8 können diese und andere Angebote in den Osterworkshops und MINT-Kursen des zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis ausprobieren. Am 15. und 22. März kommt das MINT-Mobil an insgesamt acht Standorte. Ab dem 25. März starten dann die MINT-Kurse Frühling-Sommer 2024.

Standorte der Osterworkshops sind die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede, das F.LUX Schülerforschungslabor in Arnsberg, die Stadtbibliothek Brilon, das JBZ Marsberg, das Kolping Bildungszentrum Olsberg, das Projektbüro Biotechnologie Olsberg, der Jugendtreff Schmallenberg und das Jugendcafe Gammon in Sundern. Die Themen der Workshops lauten: Osterzauber mit Epoxidharz, Osterdeko löten, Pop-up Karte zu Ostern, Experimente zu Ostern, Eierfärben mal anders, LED-Wolkenleuchte und Heavy Metal for Easter.Die Kurse finden am 15. und 22. März jeweils von 14:30 bis 18:30 Uhr statt.

Nach den Osterferien geht es dann weiter mit dem Kurs MINT-Mobil:

Jetzt wird‘s bunt! Ab dem 25. März haben Teilnehemde die einmalige Gelegenheit, das MINT-Mobil nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Das Auto startet in strahlendem Weiß, soll jedoch durch kreative Ideen zu einem einzigartigen Kunstwerk werden. Dabei geht es darum, digitales Zeichnen auf Grafiktablets zu lernen und Ideen zu visualisieren.

Im Kurs Save the Kitz werden Teilnehmende zu echten Lebensrettern für Rehkitze. In Auftaktveranstaltungen gibt es eine Einweisung in die Grundlagen des Drohnenfliegens und die Vorbereitung einer Rettungsmission. Das Kurs-Team nutzt Drohnen mit Wärmebildkameras, um in Feldern nach Rehkitzen zu suchenund Rehkitze aus potenziell gefährlichen Situationen zu retten. Dieser Kurs beginnt am 12. April.

Alle Kurse sind grundsätzlich kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Eine Anmeldung zu den Osterworkshops ist bis zum 1. März möglich, zu den Frühlingskursen noch bis zum 15. März. Weitere Informationen und den Zugang zur Anmeldung gibt es unter www.zdi-hsk.de.

_________________________

Quelle: Dipl.-Kfm. Christian Klett, Dezernent, Pressesprecher, Fachhochschule Südwestfalen

Bild: (Save the Kitz.jpg) Im MINT-Kurs Save the Kitz sucht das Team mit Drohnen und Wärmebildkameras nach Rehkitzen, bevor Wiesen gemäht werden

Bild: (Löten.jpg) Statt Eier färben: Workshop Osterdeko löten
Fotocredits
: zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis

 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden