Online-Kurse für die Pflege zu Hause – AOK bietet digitale Hilfe für alle pflegenden Angehörigen im Hochsauerlandkreis

Online-Kurse für die Pflege zu Hause – AOK bietet digitale Hilfe für alle pflegenden Angehörigen im Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis: Die Pflege eines lieben Menschen stellt die Angehörigen oftmals vor große Herausforderungen. Dabei ist es nicht immer einfach, die Belastungen mit Freizeit und Privatleben in Einklang zu bringen. Eine gute Versorgung ist aber immer Herzenssache. Allein im Hochsauerlandkreis werden mehr als 6.400pflegebedürftige AOK-Versicherte  von ihren Angehörigen zu Hause gepflegt.

Um den Pflegealltag besser zu meistern, unterstützt die AOK NordWest alle pflegenden Angehörige mit kostenfreien Online-Pflegekursen, die bequem von zu Hause aus durchgeführt werden können.

Dabei werden das notwendige Grundwissen und elementare Techniken der häuslichen Pflege vermittelt. „Wir möchten mit unseren Online-Kursen alle betroffenen Menschen gern bei der Pflege eines Familienmitglieds unterstützen und wertvolle Informationen sowie notwendiges Know-How für den Pflegealltag geben”, sagt AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider. Alle Informationen zu den kostenfreien Online-Pflegekursen ‘AOK – Pflegen zu Hause’ gibt es unter www.aok.de/nw/onlinepflegekurs.

Bedingt durch unsere immer älter werdende Gesellschaft entstehen in den Haushalten mehr Pflegesituationen, die es zu meistern gilt, als früher. „Pflegen zu Hause“ ist ein E-Learning-Angebot, mit dem Pflegende in insgesamt 14 Kapiteln interaktiv und leicht verständlich die Grundlagen der Pflege kennenlernen. Dazu gehören Themen wie Hygiene, Mobilisation, Ernährung oder Medikamentengabe. Außerdem gibt es Tipps zur Selbstfürsorge.

Das kostenfreie Kursangebot kann von allen an der Pflege interessierten Personen im Hochsauerlandkreis genutzt werden.

Eine Mitgliedschaft bei der AOK Nordwest ist dafür nicht erforderlich. Weitere Vorteile: Jeder kann selbst entscheiden, wann und in welcher Reihenfolge er das Programm absolviert und wie oft die Lerninhalte wiederholt werden. Wurde der Kurs erfolgreich abgeschlossen, können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine entsprechende Bescheinigung herunterladen sowie das dazugehörige e-book, um die Inhalte jederzeit offline nachzulesen. Der Kurs ist kostenfrei und kann auf jedem Gerät wie Smartphone, Tablet oder PC genutzt werden.

Unter www.aok.de/nw/onlinepflegekurs ist eine Anmeldung zum Basis-Online-Kurs möglich. Hier ist eine einmalige Registrierung notwendig. Der Kurs kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt gestartet, unterbrochen und beendet werden. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kurs wird ein personalisiertes Zertifikat zugesandt. Danach kann noch ein ‚Fortgeschrittenen-Kurs‘ online durchgeführt werden.

 _______________________

Quelle: Jörg Lewe, Spezialist Presse Serviceregion, AOK NordWest. Die Gesundheitskasse.

Bild: Die AOK bietet neben ihren Präsenzkursen für pflegende Angehörige auch den Kurs „Pflegen zu Hause“ online als kostenfreies E-Learning-Angebot an. Eine Mitgliedschaft bei der AOK ist dafür nicht erforderlich.

Foto: AOK/hfr.

Bild: Insgesamt werden mehr als 6.400 AOK-Versicherte im Hochsauerlandkreiszu Hause gepflegt. Pflegende Angehörige können sich im kostenfreien Online-Pflegekurs der AOK NordWest wichtige Tipps zur häuslichen Pflege abholen.

Foto: AOK/hfr.

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden