Parlamentarischer Abend der Schützen in NRW

Print Friendly, PDF & Email
Über eine Millionen Menschen sind in NRW in Schützenvereinen aktiv…

brilon-totallokal:  Auf Einladung des heimischen Abgeordneten Matthias Kerkhoff aus Olsberg und Klaus Kaiser aus Arnsberg besuchten der Sauerländer Schützenbund und die Schützenbruderschaft Medebach am vergangenen Dienstag den fünften Parlamentarischen Abend der Schützen im Landtag von Nordrhein-Westfalen. „Über eine Millionen Menschen sind in NRW in Schützenvereinen aktiv. Auch wenn wir nur einen Bruchteil davon einladen können, ist es ein schöner Brauch, den vielen ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürger auf diese Weise zu danken“, erklärte Kerkhoff. 

Auftakt des Abends war der Große Zapfenstreich. Gestaltet wurde dieser von dem Tambourcorps Düsseldorf-Bilk und der Musikkapelle Kleinenbroich aus Korschenbroich. Zusammen mit der Landtagspräsidentin, Carina Gödecke, und dem 1. Vizepräsidenten des Landtags, Eckhard Uhlenberg, aus Südwestfalen erlebten die Parlamentarier im Anschluss den Einmarsch der Schützen aus dem ganzen  Land. Initiiert wurde der Parlamentarische Abend der Schützen im Jahr 2008 von den Fraktionen im Landtag. Damals hatten die Parlamentarier einen Antrag verabschiedet, welcher die verstärkte Anerkennung und Unterstützung des Schützenbrauchtums forderte. Um dieser Würdigung mehr Ausdruck zu verleihen, wurde der Parlamentarische Abend der Schützen erstmals durchgeführt und wird seit 2011 jedes Jahr wiederholt.

 „Die Schützen in unserem Kreis liefern einen wertvollen Beitrag zum ehrenamtlichen Engagement und dem Erhalt des Brauchtumswesens in unserer Heimat. Ohne die vielen Schützenvereine wäre das Zusammenleben – gerade in den vielen Dörfern und Städten im Kreis Name – nicht so bunt und fröhlich. Daher gilt unser aller Dank den vielen ehrenamtlich aktiven Schützenschwestern und Schützenbrüdern“, erklärte Kerkhoff abschließend. 

 

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen