Größte Baustelle im Ruhrtal bei Bigge/Nuttlar

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: In wenigen Tagen hat sich an der Bermecke-Brückenbaustelle viel verändert.

brilon-totallokal: Nachdem die tonnenschweren Stahlelemente (66 t) in drei Nächten auf Tiefladern von Plauen zur Baustelle transportiert wurden, liegt nun schon der riesige, trapezförmige, 140 m lange und nach oben offene Stahlüberbau für den ersten Vorschubtakt im Taktkeller auf den Trägern. Die Elemente werden nun mit mehrlagigen Kehlnähten millimetergenau verschweißt. Der gesamte Überbau wird 625 m lang. Große Fortschritte gibt es auch beim Bau der Rundpfeiler. Die Pfeiler A100 und A90 sind fast fertig.

Der Pfeiler A 80 zeigt eine Besonderheit: Der Beton ist mit rotbrauner Farbe pigmentiert. Die Brücke soll sich so der Landschaft besser anpassen. Mit einem Durchmesser von fünf Meter sind die ersten Höhentakte bereits betoniert.

Di­rekt an der Ruhr entsteht bereits der höchste Brückenpfeiler A 70. Durch die kalten und nassen Tage im Oktober ist für die Facharbeiter die Montage nun deutlich beschwerlicher geworden. Handschuhe und Regenschutz behindern bei der Arbeit. Dies gilt natürlich für alle Mon­teure, die im Freien arbeiten müssen.

 

Text und Bild Dieter Frigger

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen