Hausbewohner überrascht Einbrecher!

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Hausbewohner überrascht Einbrecher…

Olsberg:  Gegen 20:30 Uhr ist es in Olsberg am Drosselweg zu einem Einbruch gekommen. Ein Täter brach eine Terrassentür auf, ein zweiter Mann gab diesem dabei im Garten Rückendeckung. Als der Unbekannte die Tür gewaltsam geöffnet hatte und gerade in den dahinter liegenden Raum ging, betrat ein Hausbewohner das Zimmer. Der 31-Jährige hatte die Geräusche vom Aufbrechen der Tür gehört und suchte nach der Quelle des Krachs. Als die beiden Täter den Hausbewohner sahen, drehten sie sofort um und flüchteten ohne Beute vom Tatort in den Garten und weiter über angrenzende Grundstücke in Richtung Meisenweg.

Der Zeuge konnte den Mann, der im Garten „Schmiere“ gestanden hatte, nur sehr grob beschreiben, Dieser soll dunkel gekleidet gewesen sein. Den Mann, der die Tür aufgebrochen hatte, beschrieb der 31-Jährige wie folgt: etwa 190 Zentimeter groß, dunkel gekleidet. Der Täter hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen.

Die Kriminalpolizei bittet die Anwohner um Mithilfe. Die Ermittler fragen: Wer hat die beiden Männer vor oder nach dem gescheiterten Einbruch im Bereich Drosselweg oder in der Umgebung gesehen? Wurde beobachtet, wohin die Täter weiter geflohen sind und ob sie möglicherweise ein Fahrzeug genutzt haben? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Brilon unter 02961-90200 erbeten.

Wohnungseinbruch

Olsberg:   Am Donnerstag zwischen 18:25 Uhr und 22:30 Uhr war keiner der Bewohner eines Hauses am Finkenweg in Olsberg zuhause. Diese Zeit nutzte ein Unbekannter, hebelte eine Terrassentür auf und drang ungesehen in das Gebäude ein. Bevor er den Tatort wieder verließ, steckte er sich zwei Uhren und eine Jacke aus dem Besitz der Hausbewohner ein. Die Armbanduhren sind Produkte der Hersteller G+P und Lacoste. Die Jacke stammt von Schöffel. Als der erste der Bewohner nach Hause kam, musste er den Einbruch feststellen. Die Polizei bittet Zeugen, die im Bereich des Finkenwegs Personen oder Fahrzeuge unter verdächtigen Umständen gesehen haben, sich mit diesen Informationen unter 02961-90200 an die Polizei Brilon zu wenden.

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen