Brilon: David gegen Goliath

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: David gegen Goliath: B-Jugend des SV 20 Brilon will Stadtlohn ärgern

brilon-totallokal: Am nächsten Sonntag, 14. Februar, empfängt die B-Jugend des SV 20 Brilon in der ersten Runde des Westfalenpokals den SuS Stadtlohn.  Anstoß auf dem Kunstrasenplatz im Briloner Sportzentrum „Jakobuslinde“ ist um 10.30 Uhr.

Die Briloner sind überlegener Tabellenführer der HSK B-Junioren Kreisliga Ost und wollen am Ende der Saison den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen. Die Jungs vom Trainerteam Anton Pavic und Mustafa Öztürk haben sich in überragender Manier für die Partie gegen Stadtlohn qualifiziert, gewannen sie doch den dafür notwendigen Kreispokal durch einen 9:1-Kantersieg im Finale gegen die JSG Ostwig-Nuttlar/Valmetal.

Am Sonntag wartet mit dem SuS Stadtlohn ein scheinbar übermächtiger Gegner. Die Mannschaft aus dem westlichen Münsterland überwintert in der Landesliga auf dem dritten Tabellenplatz  und hat bei sechs Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Hammer SpVg zumindest noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Den Kreispokal gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Rahsing durch einen souveränen 4:0-Erfolg gegen Bezirksligist SpVgg Vreden.

Trotz der scheinbaren Übermacht des Gegners gehen die Briloner Übungsleiter optimistisch in die Partie „David gegen Goliath“: „Natürlich ist das klassenhöhrere Stadtlohn absoluter Favorit. Aber wir wissen alle, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat. Unsere Jungs sind auf jeden Fall top motiviert. Wenn bei uns am Sonntag alles passt und der SuS nicht seinen besten Tag erwischt, trauen wir unserem Team mit der Unterstützung hoffentlich vieler Zuschauer durchaus eine Pokalsensation zu.“

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen