Brilon: Dachstuhlbrand in der Friedrichstraße

Print Friendly, PDF & Email
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon: Durch schnellen Einsatz größeren Brand in der Friedrichstraße verhindert…

 

brilon-totallokal: Die Feuerwehr Brilon hat am Samstagabend durch ihren schnellen Einsatz einen größeren Brand in der Friedrichstraße verhindert. Gegen 20.15 Uhr war in einer Wohnung eines 4-Familienwohnhauses zunächst der Strom ausgefallen. Die Bewohner bemerkten ein Feuer im Dachgeschoss und alarmierten die Feuerwehr. Der Brand wurde unter Einsatz von Atemschutzgeräten gelöscht, er konnten auf den Dachboden beschränkt werden. Es waren umfangreiche Nachlöscharbeiten waren erforderlich. Ein direkt angebautes 4-Familienwohnhaus musste zunächst ebenfalls evakuiert werden, hier entstanden keine Schäden.

 

Der Löschzug Brilon war mit 30 Einsatzkräften bis 23.00 Uhr im Einsatz. Daneben waren die Rettungsdienste aus Marsberg und Brilon vor Ort. Die Friedrichstraße musste für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

 

Personen kamen nicht zu Schaden. Der Dachboden brannte teilweise aus. Eine Wohnung im 2. Obergeschoss ist durch den Brandrauch nicht mehr bewohnbar. Die 4-köpfige Familie kam bei Verwandten unter. Zur Brandursache und zu Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen