„Mit dem Fahrrad zur Arbeit“ Brilon bewegt!

Print Friendly, PDF & Email

Brilon bewegt! – Stadtinitiative startet im Mai

brilon-totallokal: Mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln und attraktive Preise gewinnen – Das ist die Grundidee der Briloner Stadt-Initiative „Mit Rad zur Tat“, die ab dem 1. Mai bis zum 31. Oktober 2016 durchgeführt wird. Teilnehmen kann jeder, der in einem Briloner Unternehmen beschäftigt ist und die offizielle Teilnehmerkarte bis zum 10. November 2016 komplett ausgefüllt im Rathaus oder bei der BWT Brilon abgegeben hat. An diesen Stellen sind die Teilnehmerkarten auch ab sofort erhältlich; außerdem stehen sie unter www.briloner-wirtschaft.de zum Download bereit.
Auf der Vorderseite der Teilnehmerkarte befindet sich ein Kalender für die Monate Mai bis Oktober 2016. Dort sind die Tage anzukreuzen, an denen der Weg von der Wohnung zur Arbeit mit dem Fahrrad (auch E-Bike) zurückgelegt wurde. Die Eintragungen sind auf der Rückseite vom Arbeitgeber bestätigen zu lassen. Für die Teilnahme an der Tombola müssen mindestens 20 Tage angekreuzt sein. Die Gewinner-Ermittlung findet im Rahmen des Briloner Weihnachtsmarktes am Samstag, 03. Dezember 2016 live auf der Bühne statt. Neben vielen kleinen Preisen sind die Hauptgewinne: 1. Preis: E-Bike; 2. Preis: E-Mountainbike, 3. Preis: Mountainbike.

Auch Kinder und Jugendliche können mitradeln

Für Kinder und Jugendliche gibt es eine gesonderte Tombola. Wer bei „Mit Rad zur Tat – Junior“ teilnimmt, kann ebenfalls attraktive Preise gewinnen: 1. Preis: Kinder-/Jugendlichen-Mountainbike, 2. Preis: Jugendfahrrad, 3. Preis: Kinderfahrrad.

Kinder und Jugendliche der Klassen vier bis zehn können ihre offiziellen Teilnehmerkarten bei den Briloner Fahrradhändlern Feldmann und Zweirad Neumann bekommen. Zwischen dem 1. Mai. bis zum 31. Oktober müssen insgesamt 100 km gefahren sein, um an der Verlosung teilzunehmen. Um dieses festzustellen ist ein Fahrradtacho notwendig. Hierzu kann entweder der eigene Tacho mitbracht werden, um den aktuellen Tachostand ablesen zu lassen, oder vor Ort ein Tacho zum Vorzugspreis von 5 € erworben werden. Dieser wird direkt eingestellt und montiert. Bis zum 10. November 2016 muss der Tacho bei einer der genannten Firmen abgelesen und der Tachostand auf der Teilnehmerkarte vermerkt werden. Die Teilnehmerkarten liegen bei den genannten Firmen bereit, sind aber auch unter www.briloner-wirtschaft.de als Download verfügbar.

Foto: An diesem Logo erkennen die Briloner Bürger die Stadtinitiative „Brilon bewegt“

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen