Jonas Tilly neuer Jungschützenkönig in Brilon

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Der strahlende neue Briloner Jungschützenkönig (Mitte), Jonas Tilly, und die beiden Flügelschützen.

brilon-totallokal: Mit dem 136. Schuss errang der 18-jährige Jonas Tilly am 07.05.2016 die Königswürde der Jungschützen der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon. Er ist damit der 14. Jungschützenkönig in der Geschichte der Briloner Schützen. Jonas Tilly setzte sich in einem spannenden Vogelschießen gegen zahlreiche Bewerber durch und wird damit im kommenden Jahr die Jungschützen durch die Feierlichkeiten zum 600-jährigen Jubiläum der Bruderschaft führen. Eine Königin erkor der Musiker des Tambourkorps der Freiwilligen Feuerwehr Brilon nicht.

Die weiteren Prämien sicherten sich der scheidende Jungschützenkönig, Maximilian Böddicker (Kopf), sowie Dominik Becker und Jonas Ernstberger (Flügel). Musikalisch umrahmt wurden das Vogelschießen und die Proklamation der neuen Majestät fast schon traditionell vom Briloner Jugendblasorchester. Im Anschluss an das Vogelschießen feierten die Jungschützen ihren neuen König auf der zünftigen Party im Hubertus-Saal mit DJ Wit.

Ein besonderer Dank darf abschließend der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten ausgesprochen werden, die alle Jahre wieder das Jungschützenfest in Brilon besonders unterstützt. Zudem gilt den Mitarbeitern von Edeka-Boxberger ein großes Dankeschön, da diese die Verköstigung der Gäste mit wohltuenden Speisen übernahmen!

 Text & Bild:

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen