Generalversammlung der Helmeringhausen Schützenbruderschaft

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: „Siegfried Brüggemann übergibt das Amt des Oberst an Patrick Potthoff“

brilon-totallokal: Am 20.05.2016 fand die Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Helmeringhausen statt. Neben den Projekten zur Instandhaltung der Schützenhalle und dem Geschäftsbericht des Geschäftsführers André Freisen standen in diesem Jahr wichtige Wahlen im Vorstand auf der Tagesordnung. Oberst Siegfried Brüggemann, genannt „Siggi“, kann aus beruflichen Gründen das Amt nicht weiter ausüben und hat dieses daher zur Verfügung gestellt; seine Vorstandskollegen hatte er im Vorfeld entsprechend informiert.

Siggi Brüggemann ist gebürtiger Nuttlarer, aber bereits seit 1988 Mitglied in der Schützenbruderschaft St. Hubertus Helmeringhausen. Mit seiner Frau Heike und den beiden Söhnen Lennart und Valentin lebt er allerdings schon seit vielen Jahren in Helmeringhausen, und das direkt neben der Halle. Seine Ehrenamts-Karriere in der Schützenbruderschaft begann als Fahnenoffizier im Jahr 2000; 2005 wurde er dann Königsoffizier. Das Amt des Oberst hat er  im Jahr 2007 übernommen und mit Unterstützung seiner Frau Heike mit großem Engagement und persönlichem Einsatz ausgeübt und den Verein in dieser Zeit erfolgreich geführt. Hauptmann Stephan Henke bedankte sich im Namen der Schützenbruderschaft für seine geleistete Arbeit mit einer ergreifenden Rede.

Als neuer Oberst wurde Patrick Potthoff einstimmig von der Versammlung gewählt. Patrick Potthoff kommt gebürtig aus Helmeringhausen, wohnt  aber bereits seit einigen Jahren mit seiner Frau Jana und den beiden Kindern Ben und Nala in Bigge. Seine Vita im Schützenverein begann 2004 als Fahnenoffizier; seit 2007 ist er Königsoffizier und gelegentlich auch schon mal Atjutant. Patrick Potthoff tritt mit dem Amt des Oberst in die Fußstapfen seines Vaters Heinz Potthoff, der dieses Amt von 1995 bis 2007 inne hatte.

Carsten Hillebrand wird zukünftig die vakant gewordene Position des zweiten Königsoffiziers übernehmen. In einer geheimen Wahl konnte sich Rainer Besse gegen zwei weitere Mitstreiter durchsetzen und zukünftig den Vorstand als Fahnenoffizier unterstützen.

Text und Bild: Andreas Liese, Vorstand St. Hubertus Helmeringhausen

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen