Besuch aus Fruges (französische Partnerstadt Olsbergs seit 1965) am Philippstollen

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Freunde der Städtepartnerschaft auf gemeinsamer Exkursion in den Philippstollen…

brilon-totallokal:  Die Freunde der Städtepartnerschaft Fruges und Olsberg besuchten den Heimatbund am letzten Wochenende zu einer gemeinsamen Exkursion in den Philippstollen. Die 25 Exkursionsteilnehmer lauschten sehr interessiert den Ausführungen der drei Stollenführer, die sie begleiteten. Für unserer französischen Gäste war der mittelalterliche Bergbau ein tolles Erlebnis.

Nach der Stollenausfahrt wurden Erfrischungen gereicht und noch viele Fragen beantwortet. Olsbergs Bürgermeister, Herr Wolfgang Fischer, hielt eine kurze Ansprache und brachte es sehr präzise auf den Punkt: „Freundschaft wird gelebt“. So kam es zu einem regen Gedankenaustausch der Teilnehmer. Die Sprachbarriere wurde in „Sauerländer Art“ schnell überwunden, da die französischen Gäste gleichfalls sehr kreativ und verständigungssuchend waren. Man hörte neben deutschen, französischen und englischen auch spanische Worte. So klappte die Verständigung recht gut. Bei den komplizierteren Sachverhalten griffen die perfekten Dolmetscher der Freundschaftsvereinigung hilfreich ein.

Fazit: Eine Stolleneinfahrt in interkultureller Runde ist ein einmaliges Erlebnis. Der Philippstollen lädt freitags um 16 Uhr allen Interessierten, nach vorheriger Anmeldung, zur Stolleneinfahrt ein. Kostenbeitrag 4 €. Info: www.philippstollen.de.

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen