Briloner Künstler Henning Marten Feil startet mit einem Kunstprojekts namens „Kampfjet“ durch

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal:  (Bilder: Arbeiten am Kampfjet)  Nach erfolgreicher Ausstellung in Brilon nun eine nie dagewesene Art der Kunst aus der Spraydose

brilon-totallokal:  „Ich heb‘ ab, nichts hält mich am Boden…“- diese Worte macht sich Brilons Künstler Henning Marten Feil derzeit zu eigen, nachdem er sein künstlerisches Talent bereits in seiner ersten erfolgreichen Ausstellung „Weg der Farben“ im Briloner Rathaus zur Schau gestellt hat. Den Farben freien Lauf lassen wird er auch in seinem neusten Kunstwerk, was man ausnahmsweise nicht an die Wand hängen kann. Damit ruft er ein wahrscheinlich weltweit einmaliges Projekt ins Leben. Als ortsansässiger Sauerländer wird man das zu verzierende Geschoss mit Sicherheit kennen, welches am Ortsausgang Niedersfeld zu finden ist.

Die Rede ist von einem Kampfjet, welcher den Künstler derart inspiriert hat, dass er nun Hand anlegt und dem Flieger einen neuen Anstrich verpasst. Bereits in der Kindheit hat der seit 2009 in Brilon lebende Malermeister immer wieder zu Farbe und Pinsel gegriffen und später schließlich sein Hobby zum Beruf gemacht. Heute bewaffnet er sich mit einer Spraydose, um den Jet zu einem echten Hingucker zu machen. Ein Graffiti der etwas anderen Art, so etwas ist genau das Handwerk des passionierten Künstlers.

Mit dieser Aktion grenzt er sich stark von anderen Künstlern ab und ist somit bereits in aller Munde. Vom Malergesellen über den Meister bis hin zum angesagten Künstler – mit solch einem Lebenslauf und einem derartigen Talent wird Henning Marten Feil sicher noch mit einigen Projekten für Staunen und Faszination sorgen. Wer einen Eindruck von seiner Arbeit erhalten möchte, sollte sich ein Bild vor Ort von seinem aktuellen Projekt machen – es lohnt sich! 

http://henning-feil.de 

Text: Jessie Kristen  –   Bilder + Video: Ulrich Trommer

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen