Aktionstag Gesundheitswandern mit über 60 Teilnehmern sehr erfolgreich

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Sauerländer Gesundheitswanderer nahmen sehr erfolgreich am Bundesweiten Aktionstag Gesundheitswandern teil.

brilon-totallokal: Bundesweit konnten interessierte Menschen diese Woche, die vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Gesundheitswanderungen ausprobieren.

Die Wanderungen, bei denen der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht, gehören zur Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes „Let´s go – jeder Schritt hält fit“.

Viele Sauerländer Gesundheitswanderer aus Brilon, Olsberg, Bestwig und Nuttlar nahmen am Aktionsprogramm teil. Unter Leitung des zertifizierten Gesundheitswanderführer (DWV), Ingobert Balkenhol, begrüßte das Team der Wanderführer des SGV Nuttlar, Brigitte Eilinghoff, Gerhard Friedhoff und Bernd Spindeldreher die Gesundheitswanderer zum Aktionstag zu zwei verschiedenen Wanderungen. Die Wanderung in Olsberg erfolgte als SGV-Herbstwanderung anlässlich des 125jährigen Jubiläums des SGV unter Beteiligung einiger Präsidiumsmitglieder des SGV, des Hauptgeschäftsführers des SGV, Herr Christian Schmidt, den Vorständen und Aktiven der örtlichen Abteilungen, als exemplarische Gesundheitswanderung zum Kennenlernen. Diese Gesundheitswanderung führte über vier Qualitätswege Wanderbares Deutschland (Olsberger Kneippweg, Rothaarsteig, Briloner Kammweg und Sauerland Waldroute). Die Wanderexpertin der Olsberg Touristik, Mechthild Funke,  war hoch erfreut, dass diese Qualitätswege vorgestellt wurden. Hier werden anlässlich des Sauerländer Gebirgsfestes Ende Juni 2018 viele hundert Wanderer und Gruppen aus ganz Deutschland einige Highlights erleben.

Die Nachmittagswanderung im Arnsberger Wald erfolgte in gewohnter Weise in zwei Gruppen, als moderate und als sportliche Gesundheitswanderung. Diese Wanderung für alle gesundheits-interessierten „Schnupperwanderer“ fand unter reger Beteiligung der erfahrenen   Gesundheitswanderer aus Nuttlar statt. Insgesamt nahmen wieder über 60 Personen an diesem Aktionstag mit viel Freude teil. Sie alle hoffen auf eine regelmäßige Fortsetzung im nächsten Jahr.

Gesundheitswanderungen oder auch „Walk to Balance“ ist Freude an der Natur und Bewegung in der Natur für die Gesundheit. Diese Wanderungen kombinieren kurze Strecken zu Fuß mit ausgewählten physiotherapeutischen Übungen, die die Balance im körperlichen und seelischen Sinne schulen, den Körper beweglich machen, kräftigen und entspannen. Besonders Menschen, die selten oder keinen Sport treiben, sich wenig bewegen, aber einmal ohne Leistungsdruck etwas Gutes für ihre Gesundheit tun möchten, können von dem Angebot profitieren. Spezialkleidung oder besondere Ausrüstung ist beim Gesundheitswandern nicht nötig, es reichen wetterfeste, bequeme Freizeitkleidung und feste Schuhe mit gutem Profil.

Das Gesundheitswandern gehört seit seiner Einführung im Jahr 2009 vielerorts zum etablierten Aktivprogramm. Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes: „Das vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Gesundheitswandern ist sehr erfolgreich. Gerade die Verbindung von Wandern und Gesundheit spricht viele Menschen an. Gesundheitswandern macht nicht nur Spaß, sondern wirkt sich auch nachweislich positiv auf die Gesundheit aus.“

Grundlage für die schnelle Etablierung dieser aktiven Freizeitbeschäftigung war eine Studie der Uni Halle-Wittenberg, die eindeutig gezeigt hat, dass die Wanderungen schon nach kurzer Zeit sehr wirksam sind, indem sie zum Beispiel den Kreislauf stärken.

Info Gesundheitswandern:             

Text: Ingobert Balkenhol – Bild: M. Funke

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen