Feuerwehr Brilon: Brand in der Strackestraße

Print Friendly, PDF & Email
Brilon-Totallokal: Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz abgelöscht…

brilon-totallokal:  Die Briloner Feuerwehr hat am Donnerstagmittag einen Wohnungsbrand an der Strackestraße gelöscht. In dem Mehrfamilienhaus war in einer Wohnung im 1. Obergeschoss ein Brand ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die neun Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Personen wurden nicht verletzt.

Der Brand konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz abgelöscht werden. Aufgrund der erheblichen Rauchentwicklung wurde das gesamte Gebäude belüftet und alle Wohnungen mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Wohnungen verhindert werden. Die betroffene Wohnung brannte aus.

Strackestraße und Rochusstraße waren während der Löscharbeiten voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 21 Einsatzkräfte waren rund 2 Stunden im Einsatz. Zur Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Quelle: M.Bange / Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

29.01.-Brand-2--800

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen