Blutspenderehrung in Brilon

Brilon-Totallokal: Frank Scheunert wurde für die 225ste und Gottfried Brüne für die 150ste Blutspende geehrt

brilon-totallokal: Mitte Dezember fand die diesjährige Blutspenderehrung in Brilon statt. Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Brilon hatte dazu viele besonders treue Blutspender eingeladen. Unter den 34 zu ehrenden Gästen waren 15 Personen, die 50 Mal ihr Blut gespendet hatten, sieben Personen wurden für die 75ste Blutspende ausgezeichnet und vier Personen wurden für die 100ste Blutspende geehrt. Gottfried Brüne wurde für die 150ste Spende und Frank Scheunert sogar für die 225ste Blutspende geehrt. Der Briloner Rotkreuzleiter Horst Kemmling und Blutspendebeauftragte Heide Rinke begrüßten die Anwesenden mit einem Überblick über die Leistungen des Deutschen Roten Kreuzes direkt vor Ort.

Horst Kemmling bedankte sich bei allen treuen Spendern, aber auch bei den Blutspenderhelferinnen und -helfern, die meist im Hintergrund wirken und die Blutspender nach der Spende mit Speisen und Getränken versorgen. Stephan Jorewitz, Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Blutspendedienst West bedankte sich ebenfalls bei allen Anwesenden für ihre Treue. Er freute sich über die Spenderzahl im Jahr 2017. Insgesamt haben 1809 Personen Blut gespendet. Hier ist ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Es ist zudem wichtig deutlich festzuhalten, dass jede Spende Leben retten kann. Die sechs Termine in Brilon bleiben erhalten um den Spendern die Möglichkeit zu geben bei Bedarf auf mögliche Alternativen auszuweichen. Zu beachten ist das zwischen jeder Spende 56 Tage Pause liegen müssen und ein Personalausweis, zusätzlich zum Blutspendeausweis, zur Identitätskontrolle vorliegen muss um an der Spende teilnehmen zu können. Diese Faktoren dienen der Sicherheit des Spenders und den möglichen Empfängern. Die nächste Blutspende in Brilon findet am 08.01.2017 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Schützenhalle statt.  

Für die 50ste Spende wurden geehrt:

Bruno Gödde, Hubertus Grobe, Nadine Mause, Franz Josef Müller, Barbara Röttger, Stefan Schlüter, Willi Schmücker, Reinhold Schröder, Engelbert August Sprenger, Bastian Strake, Manfred Vogt, Ursula von der Hofen, Nicole Wienand, Michael Wigge Für die 75st Blutspende wurden geehrt:
Anneliese Hengesbach, Gerhard Hilkenbach, Peter Kleinschnittger, Jens-Peter Rummel, Andreas Schreckenberg, Franz Schrewe, Karl-Heinz Stein. Für die 100ste Blutspende wurden geehrt:
Reinhard Bönner, Frank Hennecke, Wilfried Leuschner, Franz-Wilhelm Mengeringhausen. Für die 150ste Blutspende wurde geehrt:
Gottfried Brüne Für die 225ste Blutspende wurde geehrt:
Frank Scheunert

Foto: DRK Brilon

Quelle: Felix Müller,  DRK Brilon Sozialdienste gGmbH 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden