Cruisen, Feiern und Genießen bei der Willinger Bike-Week

Print Friendly, PDF & Email

Großevent zieht Harley-Fans aus ganz Deutschland ins kurvenreiche Sauerland

brilon-totallokal: Willingen. Mit der Harley durchs Sauerland cruisen, chromblitzende Maschinen bewundern, bei Rockmusik Partys feiern: Die Bike-Week Willingen hat alles, was Biker-Herzen höher schlagen lässt. Vom 11. bis zum 14. Juli verwandelt sich der Weltcuport wieder in ein Mekka für Harley-Enthusiasten.

In einer der schönsten Motorradregionen Deutschlands unternehmen die Gäste geführte Touren durch die kurvenreiche Region oder düsen auf eigene Faust los. Acht Harley-Händler präsentieren in zwei großen Areas die neuesten Bikes und Accessoires – Probefahrten sind ausdrücklich erwünscht.

Alles rund ums Bike

Zubehör für die Maschinen gibt’s in der Dealer-Area: Rund 100 Händler haben dort viele bekannte Marken und angesagte Customizer im Angebot. Der ideale Background, um die „heißen Öfen“ der Anderen zu bewundern und zu fachsimpeln. Zu gewinnen gibt’s außerdem eine nagelneue Harley Davidson: Der Erlös der Aktion fließt einem guten Zweck zu.

Food-Meile und heiße Action

Auch das Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. Auf der von Gastro-Trucks bevölkerten Food-Meile genießen die Biker Street Food wie Pulled Pork, Burger und Hot Dogs, Spieße und Steaks, Crèpes und Eis. Volles Programm geht an allen Tagen auf vier Bühnen ab. In der Festival-Area, zu der auch ein riesiges Zelt gehört, ist bei Livebands und DJs Feiern angesagt.

Das Event hat sich in Bikerkreisen längst etabliert, und der Zuspruch ist enorm. Vor allem im Vorjahr, bei bestem Sommerwetter, platzte das Festivalgelände fast aus allen Nähten. Sämtliche Hände voll zu tun hatten damals die ehrenamtlichen Helfer und Veranstalter.

Kleiner Obolus für die Umwelt

Damit auch die vierte Auflage friedlich und reibungslos verläuft, zahlen Biker dieses Mal erstmals eine kleine Umweltpauschale in Höhe von fünf Euro. Die Einnahmen fließen in Ordnung, Sicherheit, Sauberkeit und Umweltschutz, um weiterhin das größte Harley-Event in Mitteldeutschland stemmen zu können. Kostenlos bleibt das Festival selbst. Gäste bezahlen den Obolus ganz bequem mit dem ersten Getränk, sodass am Eingang keine Warteschlangen entstehen.

Ausflüge auf Kult-Maschinen

Im Upland und im Sauerland erleben Motorradfahrer intakte Natur und traumhafte Aussichten, machen Pause an klaren Seen und in idyllischen Fachwerkdörfern. Traumkurven und lange Geraden, steile Anstiege und malerische Täler laden zum Ausfahren des Bikes ein. Auf den Leih-Motorrädern von Walter Saure erleben Gäste das Biker-Feeling der siebziger und achtziger Jahre. Der Inhaber des Sauerländer Hofes in Willingen ist selbst passionierter Biker und pflegt die wertvollen Liebhaber-Objekte der Marken Harley Davidson, BMW und Moto Guzzi hingebungsvoll. Auf ihnen einen Road-Trip zu unternehmen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Walter Saure gibt auch Tourentipps und hat das Sauerland RoadBook parat. Infos unter www.sauerlaender-hof-willingen.de

Weitere Veranstaltungshöhepunkte in Willingen

22.6.                           7. VIVA Willingen
11. bis 14.7.                4. Bike Week Willingen (Harley-Treffen)
27.7.                           Niederländische Downhill-Meisterschaft
11.8.                           Hochheidetag
17.8.                           4. Schlagerstern
25.8.                           Alphornmesse

Quelle: Susanne Schulten

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen