Öffentliche Exkursion am Donnerstag, den 19. September 2019

Print Friendly, PDF & Email
Treffpunkt zur Exkursion mit dem Leiter des städtischen Forstbetriebes, Herrn Dr. Gerrit Bub, ist die Bushaltestelle am Briloner Hallenbad

brilon-totallokal: Aufgrund der überall erkennbaren Borkenkäferproblematik und den daraus resultierenden Folgen für den Briloner Stadtwald bietet der Briloner Stadtforst allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Exkursion ein eigenes Bild „vor Ort“ zu machen. Treffpunkt zur Exkursion mit dem Leiter des städtischen Forstbetriebes, Herrn Dr. Gerrit Bub, ist die Bushaltestelle am Briloner Hallenbad.

Von dort wird die Reise mit einem Bus in den Madfelder Forst angetreten, wo man sich ein entsprechendes Bild von der derzeitigen forstlichen Situation im gesamten Stadtwald Brilons machen kann. Von dort geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt am Briloner Hallenbad. Abfahrt ist um 17.00 Uhr nach Madfeld und die Veranstaltung dauert, je nach Diskussionsdauer, rund 1 ½ Stunden. Der Forstbetrieb bittet alle Teilnehmer um festes Schuhwerk, da vor Ort ein kleines Stück gelaufen werden muss. Um besser planen zu können, wird um eine vorherige Anmeldung beim Forstbetrieb der Stadt Brilon unter 02961 / 794 – 271 gebeten. Die Teilnahme an der Exkursion ist selbstverständlich kostenlos.

 

Quelle: Anja Meyer, Team Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Brilon

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen