NRW-Cup-Läufe in Hürtgenwald und Remscheid (Finale)

Print Friendly, PDF & Email

 

RadWerker punkten nochmal

brilon-totallokal: Beim vorletzten Rennen ging es in Hürtgenwald am Samstag, 21.09.2019, kreuz und quer durch den Bikepark. Die Holländer waren nicht dabei, so dass Sven Pollack noch in die erste Startreihe aufrückte. Der Start lief super. Sven Pollack und Maxim Roor platzierten sich an zweiter und fünfter Stelle. In Runde zwei reizte Sven eine Kurve bis aufs letzte aus, was leider zum Sturz führte. Von achter Stelle kämpfte er sich wieder nach vorne und wurde noch guter Fünfter. Maxim fuhr ein solides Rennen und wurde am Ende Neunter.
Rita Pollack kam bei den Mädchen in 25 Minuten auf den sechsten Platz.

 

Wadim Roor fuhr das beste Tagesergebnis für die Radwerker ein, bei der Gruppe U7 freute er sich nach 2:25 Min. über Platz Zwei.

 

Quelle: Andrea Wind, RadWerk Upland e.V.

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen