Neue deutsche Frisurenmode Herbst/Winter 2019/2020

Print Friendly, PDF & Email

 

Die Schützenhalle in Bigge war wieder einmal Schauplatz der Vorstellung der neuen deutschen Frisurenmode Herbst/Winter 2019/2020

brilon-totallokal: Bigge. Viele Mitglieder der Friseur-Innung Brilon/Meschede ließen sich vom Modeteam der Innung und den Wella-Topakteuren Pierre Heinemann und Jan Wagner die neuen Stylingtrends auf dem Laufsteg präsentieren.

 

Nach der Begrüßung durch Obermeister Ulrich Brieden (Winterberg) gelang es Pierre Heinemann (Herrenfach), Anna-Maria Scafarti (Kosmetik) und Jan Wagner (Damenfach) die anwesenden Fachexperten mit fachlichen Knowhow gekonnt einzuschwören und auf die neuen Modetrends einzustimmen.

 

Metropolis lautet das diesjährige Motto. Die Trendkollektion Herbst/Winter 2019/2020 offenbart Zukunftsvisionen und lässt Technologien, Fashiontrends und die menschliche Fantasie verschmelzen. Die progressiven Trendlooks für den Winter verkörpern Mut, Entschlossenheit und Selbstvertrauen.

 

Die Frisurenmode befindet sich in einem ständigen Wandel und lebt davon in die Zukunft zu blicken. Dabei lässt sie sich oftmals von der Vergangenheit inspirieren. Die neuen Trendfrisuren aus Symbiose, Technik und Sciencefiction überzeugen mit klaren Formen und emotionalen Zügen und zollen der Lehre des Bauhauses Tribut. Gleichzeitig unterstreichen die soften Styling – Varianten die menschliche Seite der Basis-Cuts und betonen die Wandelbarkeit und Tragbarkeit der Metroplis-Looks.

 

Ob straight und glatt oder in Bewegung, mit ihren ganzeitlichen Frisurentrends zelebrierten die Akteure auf dem Laufsteg in Bigge den modischen Zeitgeist. So konnte sich das anwesende Fachpublikum von den wegweisenden Future-Looks inspirieren lassen und sich für diese Saison neu erfinden.

 

Quelle: Ingomar Schennen, Kreishandwerkerschaft Hochsauerland

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen