Drittes Treffen der Trauerbegleitung „Seelenbeben“ im Edith-Stein-Kindergarten

Print Friendly, PDF & Email
Trauerbegleitung „Seelenbeben“ für trauernde Kinder und Jugendliche lädt am 07. Dezember zum dritten Treffen in Winterberg ein

brilon-totallokal: Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten, unterstützen, ihnen und damit auch ihrem Umfeld helfen – dies sind die Ziele der Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche mit dem Namen „Seelenbeben“ für die Region rund um Winterberg sowie für das gesamte Sauerland.

 

Das „Seelenbeben“-Team um Daniela Janine Peetz, Marina Lenze, Helga Hermann und Jutta Engel lädt am Samstag, 7. Dezember, um 14 Uhr im Edith-Stein-Kindergarten, Auf der Wallme 6, in Winterberg zum dritten Treffen ein. Erneut sind wieder alle Kinder und Jugendlichen, die den Verlust eines ihnen nahestehenden Menschen erleben mussten, herzlich eingeladen, in einer geschützten Gruppe und in angenehmer Atmosphäre über den Verlust ins Gespräch zu kommen. Für die Eltern, Verwandten und Begleitpersonen (maximal zwei pro Kind/Jugendlicher) gibt es erstmals ein so genanntes Eltern-Café in einem separaten Raum.

 

Für weitere Informationen im Vorfeld steht das „Seelenbeben“-Team auch gerne telefonisch unter 0178 8507937 zur Verfügung. Zudem wird um eine Anmeldung unter dieser Telefonnummer gebeten zur besseren Vorbereitung des Treffens.

 

Quelle: (Text & Bild): Ralf Hermann

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen