Klimagerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt

Print Friendly, PDF & Email

 

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Fraktionsvize, Dirk Wiese, lädt am 12.Juli 2021 um 18:00 Uhr zu einem digitalen Dialog mit dem Thema “Klimagerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt” ein.

 

brilon-totallokal: Neben seinem Kollegen, dem Fraktionsvize für die Bereiche Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Tourismus, Matthias Miersch MdB begrüßt Wiese als Podiumsgäste auch Dr. Christian Hille, Managing Director Energie by umlaut, sowie den Energieberater der Verbraucherzentrale in Arnsberg, Carsten Peters.

 

Klimaschutz, Solidarität und wirtschaftliche Innovation schließen sich nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für eine soziale Nachhaltigkeitspolitik mit sicherer, sauberer und bezahlbarer Energie und zukunftsfähigen Arbeitsplätzen und ist davon überzeugt, dass sich effektive Maßnahmen gegen den Klimawandel und Solidarität verbinden lassen. Deshalb hat sich die SPD-Bundestagsfraktion für das Strukturstärkungsgesetz, den Kohleausstieg und die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes eingesetzt.

 

“Die anhaltende gesellschaftliche Polarisierung in zentralen Fragen der Klimapolitik zeigt uns aber auch, dass noch viel zu tun ist. Wir wollen unseren eingeschlagenen Weg daher weitergehen. Es braucht auch in Zukunft öffentliche Investitionen in grüne Technologien und gute Arbeit, Solidarität im Strukturwandel und eine Energiewende als demokratisches Mitmachprojekt! Um seinen Anteil für den Klimaschutz zu leisten, hat sich Deutschland verpflichtet, spätestens bis zum Jahr 2045 klimaneutral zu werden. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien und das Klimaschutzgesetz sind das Kernstück unserer Politik für den Schutz unseres Klimas”, erklärt Wiese.

 

Wiese weiter: “Langfristig tragfähige Lösungen erreichen wir nur, wenn eine breite Mehrheit der Menschen in unserem Land hinter den Maßnahmen steht und niemand überfordert wird. Das erfordert eine Politik des sozialen Ausgleichs, die Fähigkeit zur Verständigung und der Mut zum Kompromiss. Dazu möchten wir gerne mit Ihnen digital ins Gespräch kommen. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.”

 

Dirk Wiese und sein Kollege Matthias Miersch freuen sich auf eine rege Teilnahme und einen guten Austausch mit dem Publikum.

 

Nach erfolgter Anmeldung unter [email protected] bis zum 9. Juli 2021 werden die Einwahldaten versendet.

 

Fotocredits: @ Marco Urban

Quelle: Dirk Wiese, MdB

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen