Schnuppertag Technik: Technik, Wirtschaft und Design wieder live erleben

Print Friendly, PDF & Email

 

Technische Fachbereiche bieten gemeinsamen Schnuppertag am 20. April Informationen, Laborführungen und Austausch rund ums Studium.

 

brilon-totallokal: FHS-SWF: Am Mittwoch, 20. April 2022, bieten die technischen Fachbereiche in Soest einen gemeinsamen Schnupperstudientag an. Studieninteressierte, die sich für die Bereiche Technik, Wirtschaft oder Design begeistern, haben an diesem Tag Gelegenheit, passende Bachelorstudiengänge aus der Nähe kennenzulernen. Es werden Campus- und Laborführungen in Präsenz angeboten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, beim „Meet & Greet“ Absolvent*innen und Professor*innen zu befragen.

 

Die Bachelorstudiengänge Maschinenbau, Design- und Projektmanagement, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Digitale Technologien stehen im Fokus des ersten gemeinsamen Schnuppertages auf dem Soester Campus. „Maschinenbau“ steht für eine anwendungsorientierte Ausbildung in den naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen. Dieser Studiengang ist NC-frei und bietet eine solide Basis für eine spätere Spezialisierung in Bereichen wie der Verfahrenstechnik, der Produktentwicklung oder der Produktion.

 

„Design- und Projektmanagement“ ist einzigartig in seiner Art in Deutschland. Die Kombination aus Design, Technik und Wirtschaft versetzt Absolvent*innen in die Lage, als „Allrounder“ im Unternehmen kommunikationsstark zwischen den einzelnen Disziplinen zu vermitteln und so die Zukunft kreativ und strategisch mitzugestalten.

 

„Elektrotechnik“ ist ein weiterer Studiengang mit sehr guten Karriereaussichten. Nach einem praxisnahen Grundlagenstudium können Studierende zwischen den zwei Studienrichtungen „Elektrische Energietechnik“ und „Industrielle Informatik/Automatisierungstechnik“ wählen. Auch für diesen Studiengang gibt es keine Zulassungsbeschränkung.

 

„Wirtschaftsingenieurwesen“ ist die Fusion aus Wirtschaft und Technik. Wirtschaftsingenieur*innen finden Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen unserer Zeit. Einsatzmöglichkeiten finden sich in fast allen Unternehmensbereichen wie dem Produkt- und Projektmanagement, in der Logistik, im Vertrieb sowie in der Forschung und in der Entwicklung.

 

Noch ganz neu im Angebot ist der Bachelorstudiengang „Digitale Technologien“. Studierende erwerben hier Fachwissen über digitale Technologien, die in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen vorkommen. Damit sind sie als Absolvent*innen in der Lage, an den Schnittstellen zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik zu arbeiten. Der Studiengang ist ebenfalls NC-frei.

 

Der Schnuppertag startet am Mittwoch, 20. April, um 9 Uhr mit der Begrüßung in Gebäude 11. Nach einer kurzen Einführung in die jeweiligen Studiengänge und das Studium allgemein, können sich Interessierte Campus und Labore im Rahmen von Führungen anschauen, darunter das 3D-Druckzentrum, das Robotik-Labor oder das Hochspannungslabor. Antworten auf die Frage: „Und was kann ich später damit machen?“, liefern ehemalige Studierende, die rückblickend über ihr Studium berichten und bereits erste Berufserfahrungen gesammelt haben.

 

In diesem Jahr kann der Schnuppertag unter Einhaltung der dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen wieder in Präsenz durchgeführt werden. Für eine bessere Planung wird um vorherige Anmeldung über das Online-Formular unter www.fh-swf.de/cms/schnuppertag-twd gebeten. Ende April werden auch noch Schnuppertage aus den Bereichen Agrarwirtschaft und Frühpädagogik angeboten. Alle Termine und weitere Infos stehen im Netz unter http://www.fh-swf.de/cms/schnuppertage-soest.

 

Bild: Studieren an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest. Wie sich das anfühlt, erfahren Studieninteressierte an den Schnuppertagen Ende April.

 

Fotocredits: FH/Simon Bierwald

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen