Waldbrand im Bürgerwald am Kyrill-Tor

Print Friendly, PDF & Email

 

Ein Petersborner Bürger hatte Rauch im Bürgerwald festgestellt und den Brandherd lokalisiert

 

brilon-totallokal: Brilon: Die Briloner Feuerwehr wurde am Mittwochabend (11.05.2022) zu einem Waldbrand in den Bürgerwald am Kyrill-Tor alarmiert. Ein Petersborner Bürger hatte gegen 18.15 Uhr vom Kahlen Hohl aus Rauch im Bürgerwald festgestellt. Er fuhr mit dem Fahrrad in Richtung der Rauchentwicklung, lokalisierte das Feuer und alarmierte sofort die Feuerwehr. Rund 200 m vom Kyrill-Tor entfernt hatte sich ein Brand an einem Hang auf eine Fläche von 50 qm in Richtung Bergkuppe ausgebreitet.

 

Die Feuerwehr dämmte den Brand zunächst mit Löschrucksäcken, einem Hohlstrahlrohr und Feuerpatschen ein. Nachfolgend wurden umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt. Insgesamt wurden rund 5.000 Liter Löschwasser verbraucht. 12 Einsatzkräfte waren mit 2 Fahrzeugen bis 20.15 Uhr im Einsatz.

 

Waldbrand im Bürgerwald

Waldbrand im Bürgerwald am Kyrill-Tor

Durch das umsichtige Handeln des Petersborners und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde ein größeres Feuer im Bürgerwald verhindert. Aufgrund der Trockenheit und der deutlichen Windböen bestand eine hohe Gefahr für einen großen Waldbrand. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

 

Quelle: Marcus Bange – Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen