Warsteiner Brauerei sagt Danke – Fünf Mitarbeitende feiern insgesamt 155 Jahre im Familienunternehmen

Print Friendly, PDF & Email

 

„Dass jemand in der heutigen Zeit 25 oder sogar 40 Jahre in einem Betrieb arbeitet  ist für uns als Familienunternehmen etwas ganz Besonderes“

 

  • 25. und 40. Dienstjubiläum im Warsteiner Team
  • Annette Schäfer und Stefan Störmann feiern 40 Jahre im Familienunternehmen
  • Tina Blecke, Daniela Stockhausen und Tonia Fischbach stoßen auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit an

 

„Dass jemand in der heutigen Zeit 25 oder sogar 40 Jahre in einem Betrieb arbeitet, wird zunehmend zu einer Seltenheit und ist für uns als Familienunternehmen etwas ganz Besonderes“, sagt Ulrich Brendel, Geschäftsführer Technik der Warsteiner Gruppe bei der Jubilarfeier im kleinen Kreis und fügt hinzu: „Ich bedanke mich an dieser Stelle nicht nur für die großartige Arbeit, die unsere Jubilare in insgesamt 155 Jahren geleistet haben, sondern auch für ihr Vertrauen und ihre Treue zu unserer Brauerei.“ Etwas ganz Besonderes: Alle fünf absolvierten bereits ihre Ausbildung bei Warsteiner. So begann Annette Schäfer am 1. August 1982 ihre Lehre zur Bürokauffrau, gefolgt von der Festanstellung als Sekretärin im Bereich Presse, Media und Sponsoring im Jahr 1985. Seit 2005 ist sie als Facharbeiterin im technischen Magazin der Brauerei tätig. In einem der naheliegendsten Berufe bei Warsteiner arbeitet Stefan Störmann seit seinem Berufseinstieg 1982. Als gelernter Brauer und Mälzer ist er seit 40 Jahren für den reibungslosen Produktionsprozess in der Familienbrauerei mitverantwortlich.

 

Auf 25 Unternehmenszugehörigkeit stoßen im August drei Jubilarinnen an. Alle drei absolvierten zu Beginn ihrer Karriere eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Warsteiner. Seit der bestandenen Abschlussprüfung 1999 war Tina Blecke in verschiedenen Positionen in der Buchhaltung tätig und verantwortet heute unter anderem den Bereich Biersteuer. Ihrer Abteilung treu geblieben ist auch Daniela Stockhausen, die seit der abgeschlossenen Lehre unterschiedliche Stationen im Vertrieb Innendienst des Unternehmens durchlief. Dazu zählen beispielsweise die Beschaffung und die Datenadministration. Seit Februar 2022 verantwortet sie als Gruppenleitung die Vertriebssteuerung für den Bereich Handel. Tonia Fischbach entschied sich nach der dualen Ausbildung zur Industriekauffrau und Betriebswirtin für das internationale Geschäft der Brauerei. Sie ist aktuell unter anderem für den Export nach Asien, beispielsweise nach China, Südkorea, Japan und Singapur sowie unterschiedliche internationale Projekte zuständig und feiert dieses Jahr 25 Jahre Unternehmenstreue.

 

Bild: Andreas Wiemar (l.) und Ulrich Brendel (r.) freuen sich gemeinsam mit den Jubilaren (v.l.n.r.) Annette Schäfer, Tina Blecke, Stefan Störmann, Tonia Fischbach und Daniela Stockhausen über 155 Jahre im Warsteiner Team. © Warsteiner

 

Quelle: Warsteiner

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen